Holzlebn – Das urige Hüttendorf für Familien im Großarltal

Wer mit seiner Familie verreisen möchte weiß, dass es gar nicht so einfach ist die perfekte Unterkunft zu finden. Möchte man ein Zimmer und eine Rundum-Verpflegung mit Vollpension oder All-Inclusive? Möchte man eine gemütliche Pension mit Frühstück oder ein Appartment mit eigener Küche? Immer häufiger werden ganze Häuser oder gemütliche Hütten gebucht. Man hat alle Vorzüge, die das eigene Zuhause ausmachen, und doch kann man entspannt den Tapetenwechsel genießen. Groß und urgemütlich - Wohnen im Hüttendorf Holzleb’n Es gibt … [Read more...]

Erfahrungsbericht – Bauernherbst im Dachsteinkönig

Wie viele vielleicht schon im ersten Erfahrungsbericht gelesen haben, waren wir Anfang des Jahres, genauer gesagt Ende Januar, im damals noch nigelnagelneuen Hotel Dachsteinkönig in Gosau. Es gilt als State-of-the-Art-Familienhotel mit 5 Smileys (Kinderhotels) und einem 4-Sterne-Superior-Standard. Damals kamen wir in ein traumhaftes Winterwunderland mit meterhohen Schneewänden und herrlichem Pulverschnee auf den Skipisten. Felix absolvierte dort damals seinen ersten Skikurs mit Bravour und war sofort Feuer und Flamme, kein Wunder bei der … [Read more...]

LittleLife – Tolle Kraxen für jede Gelegenheit

Nun ist es schon wieder ein Jahr her, dass ich die Kraxe Deuter Comfort Kid 3 getestet und darüber berichtet habe. Nun folgt ein weiterer Kraxen-Test. Diesmal geht es um die Marke LittleLife, die hier noch nicht so verbreitet und bekannt ist wie in beispielsweise in Großbritannien. Andere Produkte wie beispielsweise die … [Read more...]

Ladizium – die Familienchalets im Herzen Tirols im Test

Dieses Jahr hieß es nach Ostern nicht "zurück in die Arbeit" sondern "auf in den Urlaub". Es warteten fünf Tage in unserem eigenen Chalet im Hüttendorf Ladizium auf uns. Wir packten unsere Sachen, beluden das Auto bis obenhin mit Kleidung, Kinderwagen, Schneerutschern und Spielsachen und machten uns auf nach Ladis, einem kleinen Dorf in Tirol. Eigentlich ging ich davon aus, bei warmen und frühlingshaften Temperaturen wandern zu können, doch das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Wenige Tage vor Ostern kam der Winter zurück, … [Read more...]

Kinderwagenwanderung – Der Ötzlsee im Großarltal

Das Großarltal im Salzburger Land in Österreich ist wunderschön. Wir haben vier Tage in Hüttschlag verbracht und konnten die wunderbare Natur genießen. Hüttschlag liegt nur wenige Kilometer vor dem Talschluss. Das klingt schon idyllisch. Es herrscht dort kaum Verkehr und am Ende der Landstraße liegt tatsächlich nur ein großer Parkplatz und ein Gasthof. Dort endet das Tal. Man steigt also aus dem Auto und ist umgeben von Bergen und Wiesen. Kein Verkehr, kaum Touristen. Und wenn man doch welche sieht dann sind es meist Wanderer aus Deutschland … [Read more...]

Die Liechtensteinklamm – Ein Erlebnis mit Kind und Baby

Unser Urlaub im Großarltal mit unseren beiden Söhnen Felix und Max war fantastisch. Wir genossen vier wundervolle Tage im Chaletdorf Auszeit. Dort verbrachten wir die meiste Zeit, allerdings wollten wir auch ein wenig die Gegend erkunden. Die Berge, das viele Wasser, all das zog mich in seinen Bann. Mein Mann kam auf die Idee, die Liechtensteinklamm zu durchwandern. Wie sich herausstellte, war das wirklich ein Spitzeneinfall. Ankommen, auspacken, Kraxe und los! An dem Tag war es warm, aber nicht zu warm. Perfekt um eine kleine Wanderung zu … [Read more...]

Auf den Berg mit Baby und Kraxe

Die ganze vorletzte Woche waren wir in Kärnten im Urlaub. Eine traumhafte Landschaft! Wo man hinsieht erstrecken sich grüne Wiesen und wo man hinsieht gibt es Berge. Ich liebe es mich zu bewegen und ebenso liebe ich die Berge. Ich könnte mir nicht vorstellen irgendwo im Flachland zu leben. Das tolle an München ist die Nähe zu den Alpen. Man setzt sich ins Auto und ist in 30 Minuten schon am Alpenrand wo man in einer herrlichen Kulisse spazieren gehen oder wandern kann. Max ist jetzt acht Monate alt und somit kamen bisher nur kleinere … [Read more...]

Kinderwagenwanderung – die Albert-Link-Hütte am Spitzingsee

Vor wenigen Wochen, am Vatertag, waren wir mit Freunden in den Bergen. Spontan hatten wir uns zum Wandern verabredet. Es war ein Feiertag und das Wetter sollte traumhaft werden. Nachdem wir mit Felix und zwei leicht lädierten Männern unterwegs waren, entschied ich mich für eine leichte Tour die auch mühelos mit dem Kinderwagen abgelaufen werden kann. Unzählige Male hatte ich nun schon von der Albert-Link-Hütte am Spitzingsee gehört und darüber auf Blogs gelesen, auch dass sie kinderwagengeeignet sei, und so schlug ich sie als Ziel vor. Am … [Read more...]

Kinderwagenwanderungen in der Münchner Umgebung

Heute möchte ich euch ein paar tolle Tipps für schöne Kinderwagenwanderungen in der Münchner Umgebung weitergeben. Diese drei Tipps kommen von den Outdoor-Zwergen. Wer schon nach Empfehlungen für schöne und einfache Wanderungen mit Kindern gesucht hat, ist vielleicht schon auf diesen schönen Wanderblog gestoßen. Hier findet man einige tolle Infos zu Wanderungen für die ganze Familie, vor allem in München und der näheren Umgebung. Ich selbst bin immer sehr dankbar für solche Empfehlungen, denn auch wir sind mit unserem Max aktuell viel mit dem … [Read more...]

Kinderwagenwanderung – Einsiedl am Walchensee

Viele von euch suchen wie wir immer nach neuen netten Wanderwegen die sowohl mit einem Kleinkind als auch mit dem Kinderwagen problemlos zu bewältigen sind. Wir waren letztens am Walchensee. Ich war schon öfters dort und muss gestehen, dass er nie zu meinen Favoriten gezählt hat. Er ist kaum zugänglich und so war ich bisher immer nur an den Steinstränden, die Mautstraße entlang. Hätte ich gewusst, das es einen wunderschönen geteerten Weg entlang des Ufers, durch den Wald und über grüne Blumenwiesen gibt, wäre ich schon viel früher … [Read more...]

Mit Kinderwagen unterwegs – Der Pfaffenwinkler Milchweg

Am Freitag sind wir mit Max, Felix und meinem Neffen den Pfaffenwinkler Milchweg entlang gewandert. Wir hatten super Wetter und der Rundweg ist gerade so lang, dass zwei Dreijährige prima durchhalten und fleißig mitlaufen. Der Weg besteht aus mehreren Stationen und immer wieder findet man am Wegrand Spiele und Rätsel rund um das Thema Milch. Sogar ein Kuhglocken-Xylophon ist mit dabei, das macht ordentlich Lärm aber auch Spaß! Fehlen durfte natürlich auch der Besuch bei den Kühen im Stall nicht. Felix hat kurz einen Blick reingeworfen, sie … [Read more...]

Der BergTierPark bei Regen und bei Sonnenschein!

Ja, seit kurzem ist so. Egal bei welchem Wetter, der BergTierPark ist jetzt immer einen Ausflug wert! Im BergTierPark in Blindham hat das neue Spielstad'l eröffnet. Auf der Website wird es gar nicht sooo...riesig beworben, aber wenn man erstmal vor Ort ist, ist man begeistert. Wir waren nun schon mehrmals dort und waren bisher schon immer von dem großen Angebot auf dem Abenteuerspielplatz angetan. Hier gibt es Hüpfkissen, Bagger, allerlei Schaukeln, sogar Seilbahnen und verschiedenste Trampoline. Im Sandkasten findet man alles was das … [Read more...]

Adios Bugaboo, hola Baby Jogger!

Vor kurzem habe ich euch berichtet, dass ich unseren Bugaboo Cameleon wieder verkauft habe. Das hatte den einfachen Grund, dass ich bereits einen neuen Kinderwagen erwartete der mich schon seit zwei Jahren komplett überzeugt. Damals - ungefähr ein halbes Jahr vor Felix Geburt - machten sich mein Mann und ich auf die Suche nach dem richtigen Gefährt um unser erstes Kind durch die Welt zu kutschieren. Das war gar nicht so einfach. Denn ich hatte mir damals einen bestimmten Retro-Kinderwagen in den Kopf gesetzt, der aus heutiger Sicht völlig … [Read more...]

Ein bunter Herbsttag am Tegernsee

Was für ein schöner Tag das war. Nicht nur das Wetter, sondern auch das Programm war toll. Wir hatten uns mit Freunden verabredet um gemeinsam mit der BOB zum Tegernsee zu fahren. Wir starteten um 13.05 am Ostbahnhof und genossen eine abenteuerliche Zugfahrt. Wieso abenteuerlich? Weil es mit zwei Kleinkindern nie ruhig oder gar langweilig wird. Sowohl Felix, als auch sein bester Freund konnten keine zwei Sekunden ruhig sitzen bleiben. Sie wanderten, dank des kaum besetzten Abteils von Platz zu Platz und wechselten auch zwischen Mama und Papa … [Read more...]