Fahrradtouren München und Bayern

Für alle die gerne mit dem Rad in und um München unterwegs sind habe ich hier tolle Tipps zusammengesammelt.
Schöne Fahhradtouren für die ganze Familie. Es gibt sowohl Fernfahrradtouren für Leute die gerne länger – manchmal sogar über mehrere Tage – mit dem Rad unterwegs sind, spezielle kinderfreundliche Fahrradwege durch München und die Umgebung, als auch Radwege für Senioren. Zudem findet ihr hier Tipps, wie man eine tolle Fahrradtour mit der ganzen Familie planen kann, indem man beispielsweise ein Stückchen mit der S-Bahn hinausfährt. Wenn man auf den öffentlichen Nahverkehr zurückgreift hat man gleich viel mehr Möglichkeiten, ohne dass man die Kondition der einzelnen Radler strapaziert.

Hier geht’s zu vier kleinen Touren in München, die speziell für Kleinkinder geeignet sind.





  • Radlring München
    Der Radlring München ist, wie der Name schon sagt, ein Fahrradring der rund um München führt. Auf der Seite findet man nähere Infos zur Entstehung und auch 20 tolle Themen-Touren die einem ermöglichen die unglaubliche Vielfalt von Münchens Umgebung zu entdecken. Diese Fahrradtouren sind für die ganze Familie geeignet, wobei man natürlich auf kleine Radler Rücksicht nehmen muss. Wenn man sie allerdings im Fahrradsitz oder im Fahrradanhänger mitnimmt sind auch lange Touren möglich.

  • MVV Radltouren
    Diese Seite war mir bisher völlig neu. Allerdings war ich schnell begeistert. Hier sind 29 tolle Radtouren im Detail beschrieben und aufgezeichnet. Zusätzlich erhält man Infos wo man startet und wie genau die Strecke aussieht.
    Beispielsweise bei der Tour „Vom Ammersee zum Kloster Fürstenfeld“ ist genau beschrieben wo man mit der S-Bahn startet, wo man aussteigen muss und von wo aus man wieder heimkommt. Der Schwierigkeitsgrad wird mit angegeben, die Info, ob die Strecke auch für Kinder geeignet ist, die Fahrtzeit und eine Ticketempfehlung. Eine Karte oder einen Steckbrief zu der Tour findet man auf der rechten Seite als Download.
    Diese Seite dient als konkrete Vorlage für Fahrradtouren oder als Inspirationsquelle, denn selbstverständlich kann man hier Touren nach Geschmack abwandeln.

  • Bayernnetz für Radler
    Und wieder stieß ich auf eine mir unbekannte aber sehr coole Seite. Angefangen mit einer Liste von rund 120 Fernradwegen in ganz Bayern, über einen Rad-Routen-Planer, bis hin zu einer Routen-Planer-App mit ganzen 119 familienfreundlichen Fernradwegen durch ganz Bayern.
    Wer möchte, kann sich auf dieser Seite sogar Fahrradkarten kostenlos nach Hause bestellen. Das nenn ich mal nen Service!





  • Guide to Bavaria
    Ich wäre ohne google niemals auf diese Seite gestoßen, und wenn doch, hätte ich gedacht sie wäre was für Touris, aber dem ist nicht so. Die Seite enthält eine unglaublich große Übersicht, was man in Bayern so alles unternehmen kann. Man findet hier sowohl Infos zu Veranstaltungen in ganz Bayern, Ausflugsziele, Tipps für Städtereisen, als auch eine große Auswahl an tollen Radtouren durch ganz Bayern. Gegliedert sind die Wege nach Region. In der Rubrik „Oberbayern“ findet sich beispielsweise der Isarradweg mit Infos zu den Sehenswürdigkeiten auf dem Weg, den Besonderheiten und noch vielem mehr.
    Wer bei langen Strecken eine Übernachtung einlegen möchte, der findet hier auch Tipps für passende Unterkünfte.

  • Landeshauptstadt München
    Ja, auch die Stadt selbst hat ein paar Tourenvorschläge zu bieten um München per Rad zu erkunden. So findet man beispielsweise auch eine „Genießer-Runde“ bei der es mit dem Rad durch den Englischen Garten geht, mit dem Routenplan als PDF zum Download.
    Ebenfalls findet sich hier eine tolle Übersicht an Rad-Events in der Radlhauptstadt oder auch Stadtführungen mit dem Rad. Besonders wenn man Besuch hat, ist es eine schöne Idee die Stadt auf dem Rad zu erkunden, denn so sieht man viele eindrucksvolle Plätze in relativ kurzer Zeit und natürlich macht es Spaß!

  • sueddeutsche.de
    Auch die Süddeutsche hält ein paar coole Tipps parat. Sechs schöne und relativ kurze Fahrradtouren quer durch München, die problemlos mit der ganzen Familie machbar sind. Zusätzlich wird eine gute Empfehlung gemacht, wo man auf dem Weg gut Essen kann, wie lange die Tour ca. dauert und welche „Abstecher“ lohnenswert sind. Die Tour ist ganz genau auf einer Karte eingezeichnet. Wem also erst irgendwann am Tag einfällt, dass er gerne noch mit dem Rad die Stadt erkunden möchte, für den ist diese Seite genau das Richtige.

Wer sich ein neues Rad kaufen möchte, sein „altes“ in Schuss bringen möchte, oder jedoch nur Zubehör für sein Rad benötigt, der findet hier eine kleine Übersicht guter Fahrradgeschäfte in München und Umgebung:

Wer gerne ein gebrauchtes Fahrrad kaufen möchte, dem kann ich den Fahrradflohmarkt in München sehr ans Herz legen. Der letzte Radlflohmarkt war am 17. April 2016 im Backstage am Hirschgarten. Hier konnte man wirklich gute Schnäppchen machen. Von einer Freundin habe ich gehört dass sie sich hier ein super Rad für nur 50€ gekauft hat. Teilweise stammen die Räder aus dem Münchner Fundbüro, teilweise aus privater Hand. Der nächste Termin steht wohl noch nicht fest, aber Anfang des Jahres einfach mal nach „Fahrradflohmarkt in München“ googlen, dann seid ihr schlauer.





fahrradtouren fahrradgeschaefte fahrradflohmarkt muenchen familie

Comments

  1. Die Stadtführungen mit dem Rad in München klingen echt cool! Ich frage mich gerade, warum es das bei uns noch nicht gibt!? Bei den ganzen Radwegen in Innsbruck würde das super funktionieren. Bayern scheint ja tatsächlich eine coole Destination zum Radeln zu sein. Sollten wir mal in Erwägung ziehen! 🙂

Trackbacks

  1. […] Fahrradtouren München und Bayern […]

  2. […] zum Chiemsee macht Lust auf einen Fahrradausflug mit der ganzen Familie! Weitere tolle Tipps für Radtouren mit Kids in und um München findet Ihr bei der […]

Speak Your Mind

*