Ausflugsziele,  Wandern mit Kind und Kinderwagen,  Winter-Ausflüge,  Winterwanderung

Burgwaldlehrpfad Dießen – Eine tolle Wanderung zu jeder Jahreszeit

Wir waren bereits zwei Mal unterwegs auf dem Burgwaldlehrpfad Dießen. Durch Zufall stieß ich vergangenes Jahr auf diese schöne, einfache und abwechslungsreiche Tour, nachdem ich nach einer Wanderung mit Kindern am Ammersee suchte. Diese eignet sich wunderbar für Familien mit kleinen als auch mit größeren Kindern. Tatsächlich haben alle Altersklassen Freude beim Spaziergang durch diesen schönen Wald. Die Tour beinhaltet sogar einen Abstecher auf eine Alm mit Spielplatz, womit auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.

Wanderung mit Kindern Ammersee

Mit Kindern auf dem Burgwaldlehrpfad Dießen

Wer ohne Kinder oder mit Teenies unterwegs ist, braucht wahrscheinlich nicht mehr als eine Stunde zur Schatzbergalm. Mit kleineren Kindern sollte man in etwa zwei Stunden einplanen. Es sind allerdings zwei entspannte Stunden, ohne größere Anstrengung. Es gibt keine größeren Steigungen und der Weg führt lediglich an einer Stelle ganz gemächlich bergauf, ohne das man es wirklich merkt. Eine traumhaft schöne Wanderung mit Kindern am Ammersee.

Wanderung Ammersee mit Kindern

Man startet am Parkplatz des Burgwaldlehrpfad Dießen. Am Startpunkt steht eine Tafel, die den Wald und die einzelnen Stationen zeigt. Der Weg, der mal breiter und mal schmaler ist, verläuft im großen Bogen durch den charmanten Wald.

Diessen Wanderung Ammersee

Besonders an sonnigen Tagen weiß man die Schatten spendenden Laubbäume sehr zu schätzen, doch auch im Herbst oder im Winter ist die Tour zu empfehlen. Wir sind den Weg mal zu viert und auch schon zu siebt gelaufen, mit vier Kindern im Alter zwischen drei und sieben Jahren. Es gibt keinerlei gefährliche Stellen, so dass die Zwerge auch mal voraus laufen und als Entdecker unterwegs sein dürfen.

Waldlehrpfad Diessen Kinder

Schon nach kurzer Zeit erreicht man eine kleine Kapelle. Die Bank daneben lädt zum Ausruhen ein. Wer noch nicht pausieren möchte, der läuft noch ein kleines Stück weiter, bis zur nächsten Kapelle. Es lohnt sich erst hier Halt zu machen. Die zweite Kapelle steht am Waldrand, direkt am Rand einer weiten Wiese die im Sommer über und über mit gelbem Löwenzahn bedeckt ist. Eigentlich geht man hier links, weiter am Waldrand entlang. Wir genießen jedoch immer den Blick auf die Berge und setzen uns auf eine Bank, die hier so einladend am Forstweg steht.

Waldlehrpfad Diessen

Nach ein paar Minuten der Ruhe führen wir den eigentlichen Weg fort. Erst führt der Pfad direkt am Waldrand weiter um dann ins Innere des Waldes zu verlaufen. Es geht nun minimal bergauf, aber wirklich nennenswert ist die Steigung nicht. Wer weiterläuft wird nach einem kurzen Stück mit einer sagenhaften Aussicht belohnt. Eine Karte mit Infos zu den Gipfeln in der Ferne verrät uns, welche Berge vor uns liegen. Auch hier kann man sich auf einer überdachten Bank ausruhen und den Blick in sich aufsaugen.

Die Schatzbergalm – Ein wunderbarer Abstecher vom Burgwaldlehrpfad

Von diesem höchsten Punkt des Burgwaldlehrpfad Dießen geht es auch direkt weiter zu unserem Brotzeit-Stopp, der Schatzbergalm. Wir laufen weiter durch den Wald, nun immer bergab. Irgendwann endet der Weg am Waldrand. Links kommen wir wieder direkt zum Parkplatz und rechts gelangen wir zur Schatzbergalm. Gerade einmal zehn Minuten sind es ab hier zur Alm, dieser Abstecher lohnt sich in jedem Fall.

Auf der Schatzbergalm kann man wirklich gut essen und trinken und auch die Bedienung war bisher immer freundlich, etwas das leider nicht selbstverständlich ist. Der Kaiserschmarrn ist an dem Ort ebenso lecker wie Fleischplanzerl oder andere kleine und größere Gerichte aus der Speisekarte.

Schatzbergalm Biergarten Ammersee

Im Herbst kann man mit einem schönen Ausblick im Wintergarten der Schatzbergalm essen – wenn man noch einen Platz ergattert – und im Sommer genießt man die guten Speisen einfach im Biergarten, der sich auf der davor liegenden Wiese erstreckt. Für die Kinder ist hier allerhand geboten. Sie können schaukeln, im Sand spielen, den Fußball kicken oder einfach nur toben. Zwischendurch ein Eis vom Kiosk und Entspannung für die ganze Familie ist garantiert!

Wanderung Herbst Ammersee

Von der Schatzbergalm zurück zum Auto

Der Vorteil dieser schönen Wanderung mit Kindern am Ammersee ist der, dass man von der Schatzbergalm innerhalb kürzester Zeit zurück am Parkplatz ist. Man muss nicht wieder die ganze Runde gehen, sondern geht lediglich das letzte Stück des Rundwegs. Von der Schatzbergalm seid ihr in maximal 20 Minuten am Auto. Perfekt um nochmals die Natur zu genießen, das Essen zu verdauen und die Eindrücke des Tages auf sich wirken zu lassen.

Weitere tolle Wanderungen wie mit Kindern findet ihr in meiner Übersicht der schönsten Familienwanderungen. Viel Spaß und viel Freude in der Natur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.