Ausflugsziele,  Produkttests,  Wandern mit Kind und Kinderwagen

Der FUXTEC Bollerwagen im Test – Unsere Erfahrung zum Allrounder

Wer gerne mit Kindern wandern geht und generell auch viel zu Fuß unterwegs ist, steht immer wieder vor der Herausforderung längere Wege zu meistern. Ganz kleine Kinder kommen in die Babytrage, das Tragetuch oder, so wie bei uns, in den Kinderwagen.

Meine Jungs genossen viele Touren im schaukelnden Kinderwagen von Baby Jogger, nachdem ich den Bugaboo wieder verbannt habe. Im Wagen habe ich sie nach ein paar Wochen leicht erhöht auf einem großes Daunenkissen gelegt, so konnten sie noch mehr von der Welt sehen. Irgendwann kam dann der Sportsitz bzw. Buggy.

Mit zwei kleinen Kindern sieht die Sache wieder anders aus. Als Max geboren wurde, stand Felix kurz vor seinem dritten Geburtstag. Er lief eigentlich immer und überall, doch bei längeren Touren packten wir vorsichtshalber noch den Buggy ein, falls er sich mal ausruhen wollte. Doch was wenn beide Kinder müde und/oder zu klein sind?

Der Fahrradanhänger für zwei Kinder war DIE Lösung. Wir bestellten den Thule Chariot Cougar 2, inklusive einer Baby-Hängematte, und testeten diesen ausgiebig. Ich liebte den Wagen und er wurde unheimlich viel genutzt in den letzten drei Jahren. Oft ersetzte er den normalen Kinderwagen, bis Felix einfach zu groß wurde.

Es lag nicht unbedingt an der Größe, eher am Gewicht, so dass der Wagen irgendwann nicht mehr mitmachte. 40kg ist die Grenze bei Fahrradanhängern dieser Art. Meine Jungs brachten gemeinsam jedoch schon mehr als 45kg auf die Waage. Vorbei waren die Spaziergänge bei denen ich spät abends noch meine Kinder in der Gegend herumfuhr. Sie saßen meist auf Lammfellen gebettet, in Decken eingehüllt nebeneinander und schliefen irgendwann Kopf an Kopf. Ein Anblick zum Verlieben!

Der klappbare Bollerwagen/Kinderwagen von FUXTEC

Immer wieder sah ich in Parks oder bei Ausflügen den Bollerwagen von FUXTEC bei anderen Familien. Irgendwie begeisterte er mich. Sie hatten immer so viele Sachen dabei und oft sah ich darin auch größere Kinder sitzen. Man sah ihm außerdem an, dass er sich recht einfach zusammenklappen ließ.

Als es dann soweit war, und unser Fahrradanhänger nicht mehr als Notfall-Fahrzeug für zwei Kinder bei langen Strecken eingesetzt werden konnte, musste ich mich einfach mal umsehen. Ich suchte nach den Bollerwagen und fand sogar noch etwas viel besseres. Der recht neue FUXTEC FX-CT800 ist Bollerwagen und Kinderwagen in einem.

Auf einer Seite kann man die Stange vom Wagen lösen um ihn zu ziehen, auf der gegenüberliegenden Seite ist ein Lenker zum Schieben. Wir haben noch eine selbstaufblasbare Luftmatratze dazubestellt die sich genau dem Wageninneren anpasst, damit die Kinder bequem darin sitzen können. Meine ersten Fahrten mit dem Wagen machte ich im Herbst. Ich testete ihn direkt auf Herz und Nieren und packte beide Kinder rein.

Fuxtec Bollerwagen schieben

Der Wagen trägt bis zu 75kg und machte auch bisher nie den Eindruck dass er die Last nicht tragen würde. Einmal zog ich damit los um zwei Kästen Getränke in Glasflaschen zu kaufen. Zwischen den Kästen platzierte ich noch die vollen Einkaufstüten. Nicht einmal der Stoff hat sich verzogen, wie ich es teilweise bei anderen solcher Wägen schon beobachtet habe.

Bollerwagen Test – Der Kinderwagen für gerade und flache Strecken

Wie schon gesagt, habe ich alle Variationen mit dem Wagen getestet. Die Kinderwagenfunktion mit dem verstellbaren Bügel ist toll, besonders in flachem und geradem Gelände mit einem Kind.

Eines Nachmittags schob ich beide Kinder durch unseren Ort. Felix war nach einem langen Tag nicht für einen Spaziergang aufgelegt und wollte sich ausruhen und Max war einfach nur zu faul zum laufen. Diese 47kg vor sich herzuschieben ist gar nicht so einfach, vor allem wenn der Gehweg immer leicht zu einer Seite abfällt. Kann ich absolut nicht empfehlen, mir tat noch Tage später die Schulter weh.

Auf geraden Strecken hingegen ist das Schieben gar kein Problem, besonders wenn nur ein Kind drinnen sitzt. Sobald das Kind direkt vor dem Lenker sitzt, mit den Beinen in die andere Richtung, passt alles wunderbar. Da der Wagen natürlich länger ist als ein Kinderwagen, verlagert sich das Gewicht ganz anders. Das merkt man nicht nur beim Schieben, sondern auch beim Ziehen.

Fuxtec Bollerwagen Test

Ziehen lässt sich der Wagen übrigens wunderbar auch mit zwei Kindern, am besten auf geteerten Wegen. Kleinere Steigungen sind da problemlos machbar.

Auf Pflasterstein würde ich die Kinder nicht länger ziehen, dann eher nur die Rucksäcke und Jacken etc. Die Räder sind kleine Reifen, die allerdings nicht mit Luft gefüllt sind, zumindest nicht ausreichend um die Erschütterung bei solch großen Steinen abzufangen, aber wer wandert schon auf Pflasterstein. Mir ist das auf den Wegen durch Altperlach aufgefallen, hier gibt es an manchen Ecken noch Straßen aus Pflasterstein.

Der Boller- und Kinderwagen von FUXTEC – Ein Platz- und Funktionswunder!

Ab und zu zieht oder schiebt auch Felix seinen kleinen Bruder. Max legen wir gerne noch ein aufblasbares Reisekissen dazu, denn damit kann er sogar im Wagen schlafen. Mit seinen dreieinhalb Jahren und der Körpergröße von einem Meter geht das noch.

Man merkt, dass dieser Wagen super durchdacht ist, denn es ist sogar eine Fußstütze dabei, so dass sich der Innenraum quasi nochmals verlängern lässt. Hierzu macht man einfach den Reißverschluss an einem Ende auf, klemmt die Fußstütze davor und gewinnt nochmals gute 20 cm Ablage. Felix, der 1,30m groß ist, passt noch gemeinsam mit seinem Bruder rein.

Was mich damals bei meinem Kinderwagen von Baby Jogger am meisten begeistert hatte war das Zusammenklappen. Man zog an einem Band und der Wagen war bereit zum Verstauen.
Genauso funktioniert auch der Wagen von FUXTEC. In der Mitte der Sitzfläche ist ein Band, welches man lediglich einmal ziehen muss um den Wagen zusammenzufalten. In dem Zustand lässt er sich wunderbar ins Auto packen und braucht auch kaum Raum im Keller. Dank einer Klemme an der Seite geht er auch nicht von alleine auf und steht ganz stabil auf den vier Rädern.

An sonnigen Tagen kann man übrigens noch das Sonnendach anbringen. Das ist eine Sache von zwei Minuten. Man klappt einfach die vier Stangen hoch, die an den Wagenecken befestigt sind, und bringt darauf das mitgelieferte Dach an. Besonders während der Mittagshitze ist das eine super Alternative. Wer ein großes Tuch oder eine leichte Decke mitnimmt, kann auch seitlich einen Sonnenschutz anbringen. Am besten packt man dazu noch ein paar Wäscheklammern ein und befestigt das Tuch einfach am Sonnendach.

Auch Regen ist kein Problem wenn ihr die Kinder transportiert. Über das Sonnendach kann man über den kompletten Wagen noch einen Regenschutz stülpen, ähnlich wie beim Kinderwagen. Die Funktionalität und Flexibilität des Wagens rechtfertigen meines Erachtens auch den Preis von derzeit 190€, ohne Rabatt.

Unser Fazit zum klappbaren FUXTEC Bollerwagen

Für diejenigen die viel mit ihren Kindern unterwegs sind, und sich vom Kinderwagen verabschiedet haben, ist der Bollerwagen die perfekte Lösung. Ich würde damit keine Touren durch den Wald unternehmen, jederzeit aber auf befestigten Wegen. Gerade wenn es darum geht mal einen Freizeitpark zu besuchen, oder vollbepackt zum nahegelegenen See zu laufen, ist der Wagen der perfekte Begleiter weil auch einfach viel reinpasst. Ich mit meinen 1,69m kann den Wagen auch problemlos schieben. Für meinen Mann mit 1,96m wäre das Schieben über eine längere Strecke eine Zumutung, dafür hat er allerdings beim Ziehen keine Probleme.

Alles in allem ein toller Wagen wenn man Kinder hat, die dem Kinderwagen entwachsen, und doch auf längeren Strecken noch dankbar für kleine Gehpausen sind. So muss man sich einfach weniger Sorgen machen und kann ganz entspannt Ausflüge planen, unabhängig von der Tagesform der Kinder. In unserem kurzen Video stelle ich euch den Wagen nochmals vor und zeige euch, wie wir ihn nutzen.

Gewinnt jetzt einen FUXTEC FX-CT800 Bollerwagen

Ihr habt jetzt die Möglichkeit einen solchen Bollerwagen mit Kinderwagenfunktion (Schiebegriff) zu gewinnen. Der Bollerwagen FX-CT800 hat einen Wert von knapp 200€. Ihr dürft zwischen verschiedenen Farbvarianten wählen (nach Verfügbarkeit).

Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr lediglich einen Kommentar auf dem Blog, auf Instagram oder Facebook zum entsprechenden Post hinterlassen und mir verraten wieso ihr unbedingt diesen Wagen braucht. Gerne könnt ihr mir auch Erfahrungen anderer Wägen mitteilen, wenn ihr schon etwas in die Richtung getestet habt.

Das Gewinnspiel geht bis einschließlich dem 21. Juli 2019. Anschließend wird der Gewinner per Losverfahren gezogen und auf Facebook und Instagram bekannt gegeben bzw. auch persönlich kontaktiert.
Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren. Ausgeliefert wird der Wagen nur nach Deutschland. Die Auszahlung des Produktwerts ist nicht möglich. Der Farbwunsch ist nur nach Verfügbarkeit möglich.

Zudem gilt aktuell folgende Aktion: 15% Rabatt auf alle FUXTEC Bollerwagen mit dem Code „WAGEN15“. Der Rabatt gilt bis einschließlich 16. Juli 2019. Alle Aktionsbedingungen findet ihr auf der FUXTEC Website.

50 Comments

  • Anja N.

    Hey Den Wagen haben wir auch schon lange im Blick und nach Euren Erfahrungen steht er erst recht auf der Must-have Liste. Wir sind leidenschaftliche Camper und da ist er Gold wert, wie uns bereits viele Mit-Camper Familien bestätigt haben. Vielleicht klappt es ja mit einem Gewinn. Danke für den tollen Text und die Beschreibung. Bitte mehr… liebe Grüße Familie N.

    • Johanna

      Wir sind gerade mit 3 Kindern unter 5 auf Elternzeitreise und es ist wohl überflüssig zu erwähnen, wie oft wir uns so einen Wagen herbeigesehnt haben 🙂

    • Angelina Reßler

      Danke für diesen tollen Bericht. Wir sind auch auf der Suche nach einem Tollen Faltbaren Bollerwagen damit der Hund endlich wieder mehr Platz im Kofferraum hat. Weite Strecken gehen dann doch leider noch nicht zu fuss. Und jeder der Kinder hat weiß was noch immer alles mit zum Ausflug muss. In grau gefällt er mir sehr. Danke für diese tolle Verlosung. Wir drücken kräftig die Daumen.

    • Sabine

      Wow, das hört sich super an!!! Wir könnten einen gebrauchen, da wir sehr viel mit den Kindern unterwegs sind. Wir haben mal einen Bollerwagen aus Holz getestet, allerdings war er sehr ungelenkig und sperrig. Der Fuxtec gefällt mir schon sehr lange…

      Liebe Grüße

  • Anne Dix

    Danke für den tollen Bericht.
    Wir liebäugeln ja auch schon eine ganze Weile mit dem Fuxtec, aber bisher fehlten uns Erfahrungen damit.
    Lieben Dank dafür.

    • Nina

      Super Gewinnspiel! Wir haben zwei Kinder und sind viel unterwegs. Langsam reicht der Platz im Kinderwagen nicht mehr aus, um alles mitzunehmen 🙂

      • Lydia Wallner

        Für 3 Kinder (5/3/1)ist der bestimmt mega praktisch. Wir sind auch gerne in der Natur und in den Bergen unterwegs. Gerade dann könnendie Kinder eine kleine Pause mal einlegen. Und keiner muss viel tragen..😄 😄

    • Michelle

      so eine tolle Verlosung. Wir müssen immer noch den Buggy nehmen, auch wenn unser Kleiner nicht mehr drin sitzt. Aber das ganze Zeug muss ja transportiert werden. 😊 komm mir ist vor wie ein Packesel.

        • Claudi L

          Liebe Melanie, danke für deinen Erfahrungsbericht und die Verlosung.Faltbar ist perfekt, da ich leider nur ein kleines Auto hab..Wir würden den Bollerwagen für Ausflüge (flachen Wanderungen) an den See ( da muss ja immer gaaanz viel mit) , in den Wildpark, Zoo, …und für Kindergeburtstage liebend gern nutzen.
          Hab schon länger überlegt mir einen anzuschaffen, aber bis jetzt nicht wirklich das Thema angegangen.Vielleicht haben wir ja Glück 🍀
          Liebe Grüße,
          Claudi

  • Sagerer Bianca

    Schon lange ein großer Wunsch von uns. Mit unseren 3 Kids haben wir, gerade im Urlaub, immer jede Menge Zeug zum schleppen. Da wäre der Bollerwagen genau das richtige, gerade unser jüngster bekommt noch oft seine Müdigkeitsanfälle, hier gäbe es dann keine großen Diskussionen mehr!

  • Maria-Lena

    Ohhh jetzt wo wir nochmal Nachwuchs bekommen wäre sowas natürlich schon sehr praktisch für Wildpark und co 😀
    Ich liebäugel schon länger mit so einem tollen Wagen, aber mein Mann hat mich doch immer wieder gebremst und gemeint sowas brauchen wir doch nicht…Spätestens wenn einer da steht, überzeuge ich ihn sicher damit! 🙂

    • Maria

      Toller Bericht. Danke! Dein Blog liest sich immer gut. So ein Wagen wäre für unsere Jungs klasse. Und ich hätte nicht mehr so viel zu schleppen. Ich spreche aus aktueller Erfahrung vom Meer. LG

  • Steffi Schwabe

    Wow, toll geschriebener Artikel und was für ein tolles Teil. So einen könnten wir auch gut brauchen für unsre zwei ❤️🍀🤗

  • Daniela

    Ich eürde den Billerwagen gerne fpr meine Schwester und ihren kleinen Mann gewinnen. Denn sie ist eigentlich sehr gerne und viel mit meinem Neffen unterwegs. Aber nach einiger Zeit macht der kleine (3) auch schlapp. Aber für einen Buggy ist er schon zu groß.. ☺ und hier auf dem land hat man wirklich weite fußwege. Selbst zum Kindergarten ist es immer ein weiter Marsch.
    Wir würden uns riesig freuen. 🍀❤
    Vielen lieben Dank für die tolle Gewinnchance 😘

    • Thomas Moor

      Hallihallo!

      Meine Frau war Karneval mit den Kindern kurz alleine im Urlaub und war danach tatsächlich verzweifelt. Drei Kinder mit allem Gepäck etc. war doch zu viel. Zwei Zwerge hat sie parallel getragen, dazu noch den Rucksack, Strandmuschel und Co.. Mit dem coolen Bollerwagen FUXTEC FX-CT800 könnte sie den nächsten Trip bestimmt genießen.

      Viele Grüße, Thomas Moor

      • Melanie

        Ohje, ich kenne diese Situationen. Bin mal den Berg runtergelaufen. Hinten die Kraxe mit Max, vorne den Felix und dann durch den letzten Schnee gestapft. Beide müde und hungrig…Der Wagen ist wirklich toll!

  • Sonja Neuhäusler

    Weil man mit dem Wagen tolle Ausflüge und tolle Picknicks machen könnte.
    Das wäre mega.
    Danke für die tolle Verlosung!

  • Marleen

    Toller, ehrlicher Bericht über den FUXTEC Bollerwagen! Wir waren kürzlich im Playmobil FunPark mit 3 kleinen Kindern und überall dort begegneten uns Familien mit Bollerwagen. Seit dem liebäugele ich damit, mir auch so einen Bollerwagen zuzulegen – er würde die bevorstehenden Urlaube auf dem Bauernhof und am See sehr erleichtern.

  • Ulli Sänger

    Wir waren gerade im Urlaub mit einer Freundin, die einen Fuxtec Bollerwagen hat – ich bin begeistert, wie problemlos sogar drei kleinere Kinder bei Bedarf darin Platz haben und auch noch Raum für Badesachen, Rücksäcke oder Proviant vorhanden ist.
    Ich fand ihn auch auf Waldwegen gut zu ziehen und selbst Bordsteinkanten waren kein Problem.
    Fazit: so einen brauchen wir auch, zumal im August schon der nächste Urlaub mit vielen Wanderungen und Ausflügen ansteht.

  • Florian

    Nicht nur für Vatertage sind Bollerwagen toll, sondern auch für den Ausflug an die Isar. Meine Buben lieben das Teil meiner Schwester, wenn sie mal darin reisen dürfen.

  • Doreen Voit

    Was für ein toller, informativer und ausführlicher Bericht- Danke dafür! Der Bollerwagen wäre ideal, um uns nicht nur bei Ausflügen und im Urlaub zu begleiten und zu unterstützen, sondern wäre auch im Alltag ein toller Helfer, da ich ich meist das Auto stehen lasse und viele Wege zu Fuss erledige.
    Da auch ich nur 1.65m groß bin, hast du mir Mut gemacht, dass ich nicht wie ein Häufchen Elend dahinter stehen würde und mir die Kraft fehlt. 😉
    Wir würden uns riesig freuen und drücken die Daumen.
    Gern auch via Facebook teilgenommen.

  • Miri Mend

    Hallo! Ich bin begeistert! Wir waren vor zwei Wochen mit Freunden in einem Freizeitpark und sie haben für ihre Tochter einen Bollerwagen gekauft den wir mit benutzen dürften ( Modell von BabyOne) Unsere Tochter war total begeistert und ist mit ihrer Freundin im Bollerwagen gefahren. Jetzt überlegen wir seitdem uns auch einen zuzulegen, aber sind uns nicht schlüssig welchen und er sollte preislich im Rahmen sein. Was mir gut gefällt ist, dass der FUXTEC auch eine Stange zum Schieben hat.
    Wir würden uns mega freuen wenn wir den Wagen unser eigen nennen dürften und meine Tochter würde sicher ausflippen vor Freude 😊🥰😍

  • Jessica

    Bei 3 Kindern ist meistens ein „fußfaules“ dabei (mal vom Gepäck für unterwegs abgesehen), daher wäre ein Bollerwagen hier sehr gern gesehen 🙂

    • Melanie

      Liebe Jessica,
      ich darf Dir gratulieren. Der Fuxtec Bollerwagen geht an Dich und Deine drei Kinder! Magst Du mir vielleicht eine kurze Mail an hello@isar-mami.de schreiben, mit Deiner Adresse und Wunschfarbe, damit ich das zum Versand weitergeben kann?
      Nochmals herzlichen Glückwunsch und ganz liebe Grüße,
      Melanie

  • Jessica

    Ui, ich schaue seit ca. 3 Wochen fast täglich, welchen Bollerwagen wir uns holen sollen.
    Vielen Dank für den Bericht.
    Den Kinderwagen findet der kleine Mann (seit April 2) mittlerweile eher blöd, aber ich finde es blöd ALLES schleppen zu müssen.
    Und wenn er ab dem 1.8. in die Krippe geht, wäre der Bollerwagen PERFEKT 😉 und danach ab in den Englischen Garten.
    Liebe Grüße 😉

    • Melanie

      Perfekt um den Englischen Garten zu erkunden, quasi als Backup wenn der junge Mann nicht mehr laufen kann. Max hat sogar schon ein paar Mal drin geschlafen, und der wird bald vier. Einfach noch ein aufblasbares Kissen dazu kaufen. 😉

  • Claudia Baumann

    Oh wie toll!!!🤩👍🏻 Wir sind schon lange auf der Suche nach einem Bollerwagen, weil wir viel mit Kids unterwegs sind und immer viel an Gepäck dabei haben. Du hast ihn ja super schmackhaft gemacht und toll beschrieben👌🏻 Würden uns tierisch drüber freuen!!! Dann können wir mal gemeinsam durch den Wildpark Poing schieben🙃

  • Melanie Baute

    Hallo.
    Wir würden uns riesig über den tollen Bollerwagen freuen, da wir im Urlaub oder auch so viel zu Fuß unterwegs sind und die Beiden Kleineren des öfteren keine Lust mehr haben zu laufen oder einfach kaputt sind. Da wäre es großartig sie einfach in den Bollerwagen setzten zu können. Andererseits ist er auch super um die Sachen die Mann unterwegs mitnimmt für die Kinder nicht immer tragen muss.

    Also, Daumen sind fest gedrückt!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Gerne geteilt auf Facebook

  • Angi

    Wie cool. Der Wagen wäre perfekt für uns um unsere drei Kinder plus die Badesachen zum See zu bekommen. Das ist ohne immer ein richtiger Kampf 😂

  • Diana

    Wir würden uns auch total über einen Bollerwagen freuen. Wir sind gerade auf der Suche nach einem für unsere 2 Mäuse (1 und knapp 3).Die große will auf keinen Fall mehr im Kinderwagen sitzen (kein Baby mehr!). Deswegen soll jetzt ein Bollerwagen her.

  • Anita

    Der Wagen wäre die perfekte Lösung für uns. Bei Ausflügen haben wir das Problem, dass unsere Große (fast 4), sich auch gerne im Buggy ausruhen möchte. Aber sie ist eigentlich schon zu groß für den Buggy. Und der kleine Bruder 1,5 möchte dann meist gleichzeitig im Buggy sitzen. Mit dem Bollerwagen könnten sich beide zusammen ausruhen. 😊👍🏼

  • Melanie Baumann

    Ein grandioser Gewinn 😍

    Warum der FUXTEC zu uns passt? Weil hier ein kleiner fauler Räuber lebt, der schon sehr schwer ist aber leider sehr gehfaul ist 😩

    Deshalb sind meine Daumen gedrückt 🍀✊🏻🍀

  • Elodie

    Hallo! Det Bollerwagen steht auf unserer Wunschliste seit 2014 😅😅😅 wir sind nicht dazu gekommen, ihn zu kaufen. Aber jetzt mit den beiden Kindern wäre es schon pratkisch: für den Tierpark, für Picknicks und mehr… Wir würden uns freuen! Vielen Dank fürs Gewinnspiel!

  • Ildiko

    Bis jetzt haben wir nur durch Freunden ausprobiert wo wir in Legoland waren. Da meine Tochter mit 3 1/2 nicht mehr im Kinderwagen sitzen möchte, aber ein ganzen Tag lang in Freizeitpark auch nicht laufen kann, brauchen wir eine alternative. Wir sind mindestens 1mal im Monat in Legoland, dank unsere Jahreskarte, da könnten wir wirklich gut gebrauchen und müssten wir sie nicht immer wieder tragen.

  • Silvia

    Hallo!! Der Bollerwagen wäre eine Riesen Erleichterung. Mein Sohn ist Bach einem schweren Unfall 2016 pflegebedürftig und wenn wir nen Ausflug machen schleppen wir unfassbar viele nötige Dinge mit uns mit. Künftig könnten alle Sachen im Wagen verstaut werden und die kleine Schwester käme auch in den Genuss des Geschoben/Gezogen werden’s.

  • Anette Hanzlik

    Hallo,
    Der Bollerwagen wäre perfekt für uns, denn mit 2 Kleinkindern schleppt man noch zusätzlich viel mit sich rum.
    Da wir dieses Jahr in den Ferien leider nicht weg fahren, aber Zuhause viele Ausflüge unternehmen, wäre das der perfekte Gewinn.
    Danke für die schöne Verlosung.

    Liebe Grüße aus Nürnberg
    Anette Hanzlik

  • Lili Sar

    Wir haben bisher versucht alles im Kinderwagen unterzubringen, bei bald drei Kids wird es dann kaum möglich sein. Und zusätzlicher Platz für kleine Ruhepause wäre auch nicht verkehrt 🙂

  • Luzia k

    Ein toller Bericht .
    Damit würde ich gerne meine Tochter überraschen für unsere 2 Enkel . Perfekt für Ausflüge in den Zoo mit 2 Kids da könnten beide drin sitzen wenn sie nicht mehr laufen wollen . In grau wäre schön .
    Liebe Grüße Luzia

    • San Tier FB

      Huhu!

      Wir haben zwei kleine Zwerge die beide noch nicht gerne viel laufen und dafür noch ganz viel Gepäck erzeugen und einen Teenager mit ganz viel Pubertätszeugs ;-)! Zoobesuche oder Ausflüge generell sind da eine echte Herausforderung!
      Da wäre der Wagen sehr Rücken schonend.

      Ganz liebe Grüße, San Tier

  • Irene Knapp

    Hallo liebe Melanie!

    Wir gehen mit unseren drei jüngsten Kids, 9 Monate, 2 und 4 Jahre jedes Wochenende wandern. Meist eine Seerunde oder auch durch den Wald. Erst vor ca. 3 Wochen haben wir eine Familie angetroffen, die auch so einen tollen Bollerwagen hatten. Unsere Kinder fanden ihn toll und schauten ganz begeistert den Kindern dabei zu, wie sie darin gemütlich saßen.

    Bei Wanderungen kommt immer mal wieder vor, dass eben ein Kind nicht gehen mag. Zudem hat man ja auch jede Menge Proviant mit. Der Wagen wäre mega mega toll dafür.

    Würde mich sehr freuen und bedanke mich hier für die tolle Verlosung!

    Alles Liebe
    Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.