Almen | Hütten,  Ausflugsziele,  Wandern mit Kind und Kinderwagen

Wanderung Langerbauer Alm – die Genuss-Familientour im Chiemgau

Letztes Jahr war ich viel im Chiemgau und Berchtesgadener Land unterwegs. Immer wieder fand ich neue tolle Wanderungen in dieser Gegend. An heißen Tagen mit über 30 Grad flüchteten wir oft in die Berge, in denen es einfach noch erträglicher war, besonders auf Strecken die durch den Wald führten, wie bei unserer Wanderung zur Langerbauer Alm.

Wanderung zur Langerbauer Alm

Auf der Suche nach schönen Almen im Chiemgau stieß ich auf die Langerbauer Alm. Die Beschreibung der Strecke und Alm ließ mich auf eine besonders familienfreundliche Tour schließen und so war es auch. Wir packten ausreichend Brotzeit in den Rucksack mit kleinen Snacks für die Kinder, denn wie wir alle wissen, verleihen Gummibärchen und Müsliriegel ungeahnte Kräfte auf solchen Wanderungen. Obst und Wasser ist natürlich auch immer im Gepäck. Max war bei unserem ersten Besuch der Langerbauer Alm zweieinhalb Jahre alt, somit kam auch die Kraxe von Littlelife mit ins Auto.

Ein sanfter und abwechslungsreicher Start

Von uns zuhause, im Münchner Osten, brauchten wir etwas mehr als eine Stunde zum Startpunkt in Urschlau. Alleine die Strecke ab der Autobahnausfahrt ist toll, besonders ab Ruhpolding bis zum Wanderparkplatz in Urschlau kann man die gefühlt immergrüne Landschaft genießen. Wir waren mal wieder etwas später unterwegs als der traditionelle Wanderer und kamen erst gegen 13 Uhr in Urschlau an. Wir packten unsere Sachen und zogen los. Max war auch zu Fuß unterwegs.

Urschlau Wanderparkplatz

Vorbei an einer kleinen Kapelle zu Beginn des Weges, bogen wir bei nächster Gelegenheit rechts in den Wald ab. Links konnte man ebenfalls eine breite geteerte Straße entlanglaufen, doch startet man durch den Pfad im Wald etwas abenteuerlicher, denn die Kinder wollen ja etwas erleben. Rechts und links waren Bäume, hohes Gras und zahlreiche Wiesenblumen. Die Schmetterlinge kreuzten unseren Weg und wir folgten einfach dem Weg. Rechts kam ein Kreis aus Steinen und Figuren, wahrscheinlich eine Art Gedenkstätte, ich weiß es leider nicht.

Wanderung Kinder Chiemgau

Kurz nach dem Walderlebniszentrum, einem großen Gebäude im Wald, bogen wir links ab, über zwei kleine Brücken in Richtung Berg.

Langerbauer Alm Urschlau

Wir kreuzten nun wieder die breite geteerte Straße am Fluss und überquerten die große Brücke. Bis hier waren wir ca. 20 Minuten ganz gemähchlich gelaufen. Unter uns rauschte das Wasser und nach der Brücke ging es direkt den Berg hinauf. Ein toller Anblick und außer uns und gelegentlich vorbeikommenden Radfahrern war nichts los.

Wanderung zur Langerbauer Alm – Entspannt durch den Wald

Okay, ganz entspannt war es nicht für alle, aber auch nicht super anstrengend. Eine Weile zieht sich ein breiter Forstweg durch den Wald, immer am Berg entlang. Der Weg ist nicht steil, geht jedoch für 20-25 Minuten kontinuierlich bergauf. Felix kam mit seinen 5 1/2 Jahren problemlos hinauf und auch Max meisterte den halben Weg hoch, bevor ich ihn dann doch in die Kraxe hob. Wir hatten an dem Tag circa 25 Grad und waren in kurzen Hosen und T-Shirts unterwegs. Die Wanderung war perfekt, denn wir liefen durchwegs im Schatten, bis wir oben ankamen. Immer wieder ging ein laues Lüftchen, das die kühle Luft vom Fluss hinauftrug, super angenehm.

Wandern Kinder Langerbauer Alm

Wenn ihr oben an der ersten Bank ankommt wisst ihr, dass ihr den schwierigsten Teil geschafft habt. Ab hier geht es flach weiter bis zur Alm. Genießt hier aber erstmal den Ausblick durch die Bäume hindurch auf die gegenüberliegenden Gipfel. Linkerhand von der Bank seht ihr sogar einen Wasserfall ins Tal schmettern.

Nachdem die Kinder Hunger bekamen setzten wir uns auf besagte Bank und entspannten erstmal für zehn Minuten. Wir genossen die Ruhe, das Vogelgezwitscher und den leichten Wind der duch die Bäume zog. Jetzt ging es weiter bis zur Hochebene.

Die Langerbaueralm umgeben von grünen Wiesen

Mit diesem Anblick der uns erwartete als wir erstmal den Wald verließen, hatte ich nicht gerechnet. Wir überquerten abermals einen kleinen Fluss, wanderten an einem alten wunderschönen Hof vorbei und sogen das wunderschöne Bild dieser Hochebene ein.

Wanderung Urschlau Kinder

Vor uns erstreckte sich eine riesige ebene Landschaft in einem Kessel aus kleinen Gipfeln. Nur wenige Feldwege durchzogen das satte Grün. und immer wieder kamen wir an ein paar Kühen vorbei.

Wanderung Langerbauer Alm

An der Stelle an der sich die Feldwege kreuzten ging es links auf die Dandl Alm, geradeaus weiter in Richtung eines Gipfels und rechts zur Langerbauer Alm die man schon bestens erkennen konnte. Es waren lediglich zwei Minuten Weg bis wir durch das Gatter der Alm spazierten.

Die Kinder entdeckten gleich den überdachten Sandkasten im Eck des umzäunten Grundstücks und wir suchten uns eine hübsche Bank.
Dafür, dass wir den ganzen Weg fast alleine waren, war hier doch gut was los. Auf dem Grund standen bestimmt 15 Tische mit Bänken die fast alle belegt waren. Das Gute war, dass die Leute schon eine Weile hier waren und vor uns wieder den Rückweg antraten.

Langerbauer Alm

Wir bestellten eine deftige Brotzeit, Buttermilch, Skiwasser und natürlich einen Kaiserschmarrn, den die Kinder bis zum letzten Bissen genossen.

Kaiserschmarrn Langerbauer Alm

Der Anblick von unserer Bank war atemberaubend. Ich hätte hier noch Stunden verbringen können und die Kinder waren total entspannt und hatten keine Eile wieder zurückzulaufen.

Langerbauer Alm Aussicht

Nach etwa eineinhalb Stunden traten wir dann doch den Rückweg an. Dies ging deutlich schneller, da wir nur bergab liefen. Für den Weg durch den Wald empfehle ich Schuhe mit gutem Profil, da man bergab auf den kleinen Steinen doch mal ausrutschen kann.

Unten am Fluss angekommen nahmen wir diesmal den geteerten Weg zum Parkplatz. Dieser Weg war zwar nicht so abwechlungsreich, doch etwas kürzer und entlang des Flusslaufs. Die Kinder waren immer noch bestens gelaunt und dankbar für die tolle Wanderung. Es war so entspannt und als ich ins Auto stieg freute ich mich über den tollen Fund einer neuen familientauglichen Tour.

Langerbauer Alm Tour

Langerbauer Hof (Alm)
Obergschwendt 5
83324 Ruhpolding

Startpunkt für die Tour: Parkplatz Urschlau

Auf dem Blog findet ihr noch viele weitere tolle Touren für die ganze Familien.

Langerbauer Alm Wanderung mit Kindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.