Allgemein,  Gewinnspiele,  Produkttests,  Shopping

Wer ist eigentlich Karl?

Karl ist mein Neuer! Er ist eine Wucht, genau was ich hier brauche…NOCH mehr männliche Verstärkung! 😀
Mit 1,70 Meter ist er zwar nicht der Größte, aber dafür richtig „stämmig“. Auf-„gewachsen“ ist Karl in Schleswig-Holstein, genauer gesagt in Stapelhom. Hans Peter Honnens hat sich dort liebevoll um Karl gekümmert, damit aus ihm was „gscheids“ wird, wie man hier in Bayern sagt.
Das es Karl gut geht sieht man an seiner Form. Er ist gerade und hat einen mächtigen Umfang, was ihn aber keinesfalls unansehnlich macht. Im Gegenteil, hier sitzt alles an der richtigen Stelle und ich mag’s gerne etwas fülliger!
Karl hat auch zwei kleinere Brüder. Leander und Sven sind eine und zwei Nummern kleiner. Sven ist mit 1,30 Meter der kleinste, passt aber oft besser ins Wohnzimmer als der große Karl, je nachdem wie viel Platz man daheim zur Verfügung hat. Leander ist ungefähr 1,50 Meter groß und gehört quasi zum Durchschnitt.

Ja, wer ist denn nun eigentlich Karl? Karl ist mein neuer Weihnachtsbaum, eine schöne Nordmanntanne. Er wurde dieses Jahr zum ersten Mal mit der Post geliefert und ist heute Abend frisch eingetroffen. Ich bin schon ganz aufgeregt und freue mich riesig bald die Geschenke für die Kinder darunter platzieren zu können. Morgen hole ich den Christbaumständer aus dem Keller, damit er es sich aus dem Balkon richtig gemütlich machen kann. Dann entferne ich auch das Netz und zeige euch Karl in seiner ganzen Pracht (Foto folgt auf Facebook). Hier könnt ihr euch ein paar Tipps bezüglich der Lagerung von Weihnachtsbäumen holen.

Sich einen Weihnachtsbaum online bestellen und direkt nach Hause liefern lassen? Das sind Zeiten…
Bestellt habe ich den Baum auf meinetanne.de. Letztes Jahr war ich auf einem kleinen Gut um mir meinen Baum auszusuchen, doch ich bin ganz froh, dieses Jahr die Zeit anders nutzen zu können. So kann ich zum Beispiel einen neuen Weihnachtsmarkt besuchen oder eine Wagenladung Plätzchen backen.

Ich kann es gar nicht erwarten, meinen Baum dieses Jahr wieder zu schmücken, diesmal gemeinsam mit Felix. Früher hatten wir eine kleine Zwei-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss. Da hätten wir niemals eine so große Tanne hinauftragen können und es hätte auch total überfüllt gewirkt. Damals habe ich ein kleines Bäumchen besorgt, diesen fünf Stockwerke hinaufgetragen und kurz vor Weihnachten geschmückt. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie gemütlich er unsere Wohnung gemacht hat. Auch ein kleiner Baum kann eine wundervolle und besonders kuschelige Weihnachtsatmosphäre schaffen, es kommt hauptsächlich auf die Liebe an die man in die Dekoration steckt.

Ich kann mir vorstellen dass es für viele bequemer ist, sich den Baum einfach mal bis vor die Tür liefern zu lassen, oder? Nicht immer, aber einmal keinen Stress so kurz vor Weihnachten, keine Fahrerei, keine verzweifelte Suche nach dem perfekten Baum und kein vollgenadeltes Auto. Ein bisschen mehr Entspannung für die ganze Familie.
Wie wär’s statt dessen mit ein paar gebrannten Mandeln auf dem Christkindlmarkt? Oder ein Ausflug in einen coolen Indoorspielplatz wenn es draußen so richtig kalt und ungemütlich ist? Oder einfach nur entspannt vor dem Fernseher mit der ganzen Familie kuscheln.

Gewinnt jetzt einen von drei tollen Weihnachtsbäumen

Ihr habt jetzt die Chance einen von drei fantastischen Weihnachtsbäumen von meinetanne.de zu gewinnen, im Wert von jeweils maximal 59,80 Euro. Ihr dürft euch auch die Größe und den Liefertermin aussuchen. Geliefert werden die Bäume montags bis freitags bis einschließlich den 21. Dezember 2015.
Was müsst ihr dafür tun? Einfach isar mami folgen, den Beitrag teilen und mir bis Mittwoch, den 9. Dezember 2015 verraten was ihr in der Zeit anstellen wollt, in der ihr sonst einen Baum besorgen müsstet. Ich bin so gespannt wie eure Pläne aussehen!

Den Weihnachtsbaum online bestellen - Christbaum liefern lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.