Allgemein,  Gewinnspiele,  Produkttests

Torten mit Tradition – „A bisserl was geht immer!“

Die Conditorei Münchner Freiheit wurde 1966 von Karl Eisenrieder gegründet, auch heute arbeitet die ganze Familie in den verschiedenen Cafés, sogar bedienen tun sie teilweise selbst. Heute ist das Café mit seinen verschiedenen Filialen, zum Beispiel der am Rotkreuzplatz, nicht mehr wegzudenken. Gerade für kleine Naschkatzen wie mich ist das immer eine Anlaufstelle. Meistens hole ich mir mein Gebäck „to go“, allerdings kann man sich auch reinsetzen. Das Café am Rotkreuzplatz ist gerade bei den älteren Damen sehr beliebt. Das Café im ersten Stock bietet einen schönen Ausblick auf den Rotkreuzplatz und seinen Brunnen. Natürlich ist das Café an der Münchner Freiheit das ursprüngliche. Selbst der „Monaco-Franze“ (Helmut Fischer) genoss seinen Schwarzwälder Kirsch Eisbecher im Cafégarten, an seinem Lieblingsplatz steht heute ein Denkmal des Münchner Schauspielers.

Euch das mitzuteilen war natürlich nicht der Sinn dieses Artikels, aber diesen Teil Münchner Geschichte konnte ich euch nicht vorenthalten. Ich war erst vor kurzem in der Backstube des Cafés Münchner Freiheit, und zwar um eine Torte abzuholen. Der isar papi hatte Geburtstag und ich wollte ihm etwas ganz besonderes schenken, und was gibt es schöneres als seine Familie auf Bildern, vor allem wenn diese Bilder auf eine Zuckerschicht gedruckt wurden und auf einer Erdbeercreme-Torte thronen.
Von mir bekam mein Mann zu seinem Geburtstag eine leckere Donauwelle, oder sollte ich besser Isar-Welle sagen? Am Tag drauf erwarteten wir die Mütter und Schwiegermütter. An diesem Vormittag holte ich die Torte ab und brachte sie glücklicherweise unversehrt nach Hause.
Die Omas und Opas kamen aus dem Staunen gar nicht mehr raus und waren ganz begeistert ihre Enkel auf einer Torte zu sehen. Meinem Mann gefiel die Torte natürlich super gut. Er fand die Idee super, mit den Bildern von uns in kleinen goldenen Rahmen aus Zucker, umrahmt von Zucker-Ranken und dekoriert mit bunten Schmetterlingen aus Zucker.

Egal ob es nur EIN Bild ist oder wie bei uns eine Art Fotocollage, so eine bedruckte Torte ist auf alle Fälle ein tolles Geschenk! Generell zaubert die Backstube tolle Torten für alle möglichen Anlässe. Im Schaufenster der Backstube selbst, steht eine „Cars“ Torte. Ich war hin und weg und überlegte schon, eine solche für Felix‘ nächsten Geburtstag zu bestellen, alleine schon wegen dem tollen roten Lightning McQueen der auf der Torte parkt!

Gestern erst habe ich mal wieder am Rotkreuzplatz im Café vorbeigeschaut. Das Café ist eher traditionell und weniger modern eingerichtet, jedoch sollte man hier unbedingt mal eine Torte oder Gebäck mitnehmen. Es gibt alles, angefangen von der Prinzregententorte, der Schwarzwälderkirschtorte, über süße Schweinsohren und Pfauenaugen, bis hin zu deftigen Quiches als kleinen Mittagssnack. An kalten Tagen kann man sich einfach reinsetzen und in gemütlicher Atmosphäre die Passanten beobachten.

Gewinnt jetzt einen 50€ Gutschein für das Café Münchner Freiheit

Ich, als isar mami, freue mich immer besonders mit Münchner Unternehmen zusammenzuarbeiten.
Diesmal hat mir der Herr Eisenrieder persönlich einen 50-Euro-Gutschein für Euch zur Verfügung gestellt. Ihr könnt damit sowohl in den Cafés bezahlen, als auch eine Torte oder anderes in der Backstube bestellen. Der Gutschein kann in allen Filialen der Münchner Freiheit eingelöst werden.
Wie ihr an den Gutschein kommt? Ganz einfach! Jetzt isar mami auf Facebook folgen, den Beitrag TEILEN und unter dem Beitrag KOMMENTIEREN was ihr am liebsten zum Kaffee esst. Kuchen? Torte? Gebäck? Vielleicht esst ihr auch am liebsten etwas deftiges oder trinkt gar keinen Kaffee. Ich bin neugierig!
Teilnehmen könnt ihr bis einschließlich Freitag, den 26. Februar 2016.



torte mit foto bild bedruckt muenchen baeckerei konditorei muenchner freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.