Allgemein,  Ausflugsziele,  Gewinnspiele

Entspannt mit Jahreskarte – Der Tierpark Hellabrunn

Frühlingsanfang? Fast! Naja, der Winter hat sich dieses Jahr nicht wirklich blicken lassen, aber sporadisch schaut er immer mal wieder vorbei. An einem sonnigen Tag vor wenigen Wochen nutzten wir die Gelegenheit unsere Jahreskarte für den Tierpark Hellabrunn zu reaktivieren.
Der Eintritt pro Erwachsenem kostet schlappe 14€, die Jahreskarte hingegen „nur“ 49€. Als Münchner mit Kind lohnt sich diese somit in jedem Fall. Nicht nur dass man das restliche Jahr keinen Eintritt zahlen muss, nein, man kann auch einfach mal „auf ’nen Sprung“ rein und eine Runde drehen. Die Spielplätze im Tierpark sind wirklich schön, so dass wir es jetzt nicht mehr so eilig haben und nicht auf Teufel komm raus alle Gehege ansehen müssen. Wenn nicht heute, dann halt beim nächsten Besuch!

Derzeit wird das Elefantenhaus erneuert und auch das als auch das Becken bei den Robben wurde saniert, das würde mich normalerweise stören, vor allem wenn ich den vollen Eintritt zahle, doch jetzt wo ich weiß dass ich jederzeit wieder kommen kann, sehe ich mir in der Zwischenzeit einfach alle anderen Gehege an und freue mich auf die Neuerungen.

Gerade mit Kindern ist der Ablauf eines solchen Ausflugs immer ungewiss. Vielleicht kommt die Müdigkeit oder der Hunger ins Spiel, oder einfach Unlust, und schon ist der ganze Ausflug verdorben. Auch unser Felix hat schon mal den halben Tierparkbesuch verschlafen, aber es war uns glücklicherweise egal. Hätten wir nur ein Tagesticket gehabt, hätte es mich geärgert, aber so…
Jetzt mit zwei Jungs machen wir gleich mal zwei Kinder glücklich.

Die Jahreskarte lohnt sich schon mit Kindern bis vier Jahren, die sowieso nichts zahlen, aber noch mehr lohnt sie sich mit Kindern von 4 bis 14 Jahren, denn der Preis für die Jahreskarte erhöht sich dadurch nicht. Man zahlt für die Erwachsenen-Jahreskarte 49€, ebenso wie für die Jahreskarte für kleine Familien (ein Erwachsener und ein Kind). Hier geht es zur detaillierten Preisübersicht.

Seit wenigen Monaten ist Felix im Besitz des Wimmelbuchs „Mein Tierpark Hellabrunn“ vom Bachem Verlag. Nach jedem Besuch wird uns seitdem ausführlich erklärt wo wir überall gewesen sind. Es ist wirklich nett gemacht und stimmt von den Gehegen und den Wegen fast perfekt mit dem Münchner Zoo überein. Es macht Spaß durch dieses große Pappbilderbuch zu blättern und die vielen kleinen Details zu entdecken! Es ist ein wirklich tolles Geschenk für Kinder die gerne den Münchner Zoo besuchen.

Gewinnt jetzt eine große Familienjahreskarte für den Münchner Zoo und eines von drei Wimmelbüchern „Mein Tierpark Hellabrunn“

Ihr habt jetzt die Möglichkeit eine Jahreskarte für große Familien für den Tierpark Hellabrunn im Wert von 98€ zu gewinnen. Die Karte umfasst beide (auch gleichgeschlechtliche) Eltern und deren eigene bzw. unter gleicher Adresse lebende Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren. Für jüngere Kinder zahlt man von Haus aus keinen Eintritt.
Es gibt drei Gewinner, der „erste Preis“ ist die große Familienkarte und zusätzlich ein passendes Wimmelbuch „Mein Tierpark Hellabrunn“. Die zwei weiteren Gewinner erhalten jeweils ein Exemplar des genannten Wimmelbuchs.
Teilnehmen könnt ihr, indem ihr isar mami auf Facebook und wenn möglich auch auf Instagram folgt, den Beitrag teilt und mir verratet welche Tiere eure Kinder am liebsten mögen. Felix steht derzeit auf „Nemo“. 🙂
Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich Donnerstag, den 10. März 2016. Eine Auszahlung des Sachpreises ist nicht möglich.

UPDATE:
Zusätzlich wird nun auch ein großes Familien-Tagesticket im Wert von 30€ verlost. Es gelten die gleichen Bedingungen wie oben beschrieben.

Tierpark Hellabrunn - die Jahreskarte für Sparfüchse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.