Allgemein,  Gewinnspiele,  Produkttests

Das allercoolste Buggyboard

…kein Witz, ich halte es für eine grandiose Erfindung.
Ich hatte euch ja schon mal berichtet, dass wir uns einen Baby Jogger City Elite für unseren kleinen Max zugelegt haben, nachdem sich der Baby Jogger City Mini GT als wahres Buggy-Wunder erwies.
Ich bin super happy mit dem City Elite. Das Gestell ist hochwertig, die Babywanne super verarbeitet mit ein paar coolen Features, der Wagen lässt sich mit einem Zug zusammenfalten und outdoor-geeignet ist er noch dazu, sogar mit Handbremse! Ein winziges Manko jedoch musste ich feststellen.
Nachdem Max geboren war, wollten wir uns für den Kinderwagen ein Buggyboard besorgen, damit Felix problemlos mal mitfahren kann wenn er nicht mehr laufen möchte. Wir bestellten also das original Buggyboard von Baby Jogger im Bikebox Shop, in dem ich schon den Kinderanhänger und Felix‘ Fahrrad bestellt habe.

Als es ankam stellten wir jedoch schnell fest, dass das Glider Board völlig ungeeignet, oder Felix einfach schon zu groß war. Anders als bei anderen Kinderwägen und Buggys hat der Baby Jogger noch eine Querstrebe am Lenker, um dem ganzen mehr Stabilität zu geben. Prinzipiell super, doch in dem speziellen Fall stört die Querstrebe natürlich ungemein.
Nachdem ich kein anderes Buggyboard kannte, fanden wir uns damit ab, keines benutzen zu können…BIS wir auf der Kindergarten-Weihnachtsfeier einen Baby Jogger mit dem Buggyboard von fillikid entdeckten. Ich war total baff, denn ich hatte so ein super Board noch nie gesehen. Im Prinzip ist es ähnlich einem herkömmlichen Buggyboard, doch hat dieses noch ein paar Extras. Aufgefallen ist es uns vor allem, da man darauf einen Sitz mit Lenker befestigen kann. Die Kinder sitzen also auf dem Board wie auf einem Fahrrad, nur dass sie nicht treten müssen sondern einfach mitgezogen werden.

buggyboard-filliboard-mit-sitz-und-lenker
(Quelle: www.fillikid.at)

Was sich nach der Lieferung noch herausgestellt hat war, dass das Anbringen des Boards schnell und einfach funktioniert, ich habe es selbst bei uns im Hausflur angebracht. Werkzeug benötigt man für das Anbringen eigentlichen Buggyboards nicht, lediglich bei dem Sitz mit Lenker muss man eine Schraube festdrehen. Alles in allem dauert es höchstens 15 Minuten.
Sobald es einmal montiert ist, kann man es durch drücken von zwei Knöpfen auch sofort wieder komplett abmachen, zwei Sekunden dann ist man es wieder los.

Wie im Video beschrieben, kann man das Board einfach mit Hilfe des mitgelieferten Bands hochhängen damit es nicht stört. Das funktioniert allerdings nur OHNE den Sitz mit Lenker. Meine Lösung mit dem Zubehör: Ich knipse schnell das ganze Board mit Sitz und Lenkstange ab und hänge es einfach an die Lenkerstange des Buggys, so wie man es sonst auch mit dem Laufrad macht.
Theoretisch kann man aber auch die Konstruktion aus Sitz und Lenker (quasi ein Teil) blitzschnell abmachen, hierfür muss man mit ein wenig Kraft einfach eine Sicherung lösen.

Fahren lässt sich das Board ebenfalls sehr gut. Man muss evtl. etwas versetzt nach hinten oder zur Seite laufen, das stört jedoch nicht. Auch Bordsteinkanten und Kopfsteinpflaster meistert es problemlos. Dadurch das man den Winkel fixieren kann, hat es auch eine gewisse Stabilität.
Kaufen kann man das Filliboard einzeln, als normale Variante oder auch als 180°-Variante. Das Filliboard 180° lässt sich noch einfacher bewegen und steuert flexibler mit dem Kinderwagen mit. Ich habe beide Varianten getestet und das normale funktioniert schon 1A. Hinzu kann man dann den Sitz mit Lenker kaufen, welcher an beiden Boards problemlos angebracht werden kann.

buggyboard test mit sitz fillikid erfahrung baby jogger city elite

Gewinnt jetzt ein Filliboard mit Sitz und Lenker

Nur hier könnt ihr jetzt ein Filliboard mit Sitz und Lenker gewinnen, im Gesamtwert von knapp 90€!!!
Das Buggyboard-Gewinnspiel läuft bis einschließlich Mittwoch, den 13. Januar 2016.

Was ihr dafür tun müsst?

  1. die Fillikid Facebook Seite liken
  2. isar mami auf Facebook folgen
  3. den Beitrag TEILEN
  4. den Beitrag KOMMENTIEREN (Für wen wollt ihr das Buggyboard und warum?)

Ich freue mich jetzt schon darauf, das Buggyboard von Fillikid verlosen zu können und wünsche euch viel Glück!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.