Bioblo – coole, bunte und ökologische Bausteine!

Vor einigen Monaten habe ich irgendwo die Bioblo Bausteine entdeckt, ich glaube es war auf einem anderen Blog oder irgendwo anders im Netz. Ich war neugierig, denn sie sahen ganz anders aus als die Bausteine die ich bisher kannte.
Ich machte mich also auf die Suche und fand ganz schnell heraus, was diese Bausteine so einzigartig macht. Es ist nicht nur die Form, also diese einzigartige Wabenstruktur, sondern auch das nachhaltige Material und noch so viel mehr was ich euch gleich im Detail aufzeige.

Die Gründer und das Motiv

Die Gründer der Firma sind drei echte Kerle aus Österreich, Hannes, Stefan und Dietmar aka „Didi“, die sich dafür einsetzen, dass Kinder mehr bauen.
Bauen fördert die Entwicklung. Die Kinder werden motorisch, durch die Auge-Hand- und Hand-Hand-Koordination gefördert. Zudem steigert es das physikalisch-mechanische Verständnis und verbessert die Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Frustrationstoleranz der Kinder.
Nicht umsonst eignen sich diese Bausteine perfekt für Kinder ab drei Jahren. Kindergarten- und Vorschulkinder können beim Bauen über sich hinauswachsen und ihr Geschick unter Beweis stellen.

Das Material

Bioblos sind Bausteine, die aus Bio-Fasal hergestellt werden. Was das ist? Ein Material welches zu 60% aus Holz und zu 40% aus hochwertigem Recyclingkunststoff besteht.
Das tolle daran? Die Bioblos können auch noch problemlos gereinigt werden. Wasser und Seife können den bunten Rechtecken nichts anhaben. Nach ein paar Monaten einfach mal ins Waschbecken schmeißen und anschließend schön verteilt auf einem Handtuch trocknen lassen, schon sind sie wie neu. Da die Farbe in das Material eingearbeitet ist, können die Steine auch nicht abfärben oder Farbe verlieren, das fand ich einen wichtigen Punkt.

Bioblos können zu 100% rückstandslos recycelt werden. Sie haben dafür sogar den Green Product Award 2015 gewonnen.
Zudem sind sie frei von künstlichen Weichmachern, Phthalaten, Bisphenol A (=BPA) oder sonstigen schädlichen Zusatzstoffen. Also Mamis, keine Sorge, die Zwerge können die Dinger lutschen so viel sie möchten! 😉
Für Babys besteht außerdem keinerlei Gefahr des Verschluckens.

Die Form

Schon auf den ersten Blick wird klar: das sind keine normalen Bausteine. Nein, die Wabenform macht die Bioblo Bausteine einzigartig. Nicht nur das Design ist anders, sondern auch die Oberfläche der Steine. Sie haben eine angenehme Oberfläche, die aber minimal rauher ist als die von Holzbausteinen. Somit haften die Bausteine während des Bauens wesentlich besser aneinander.
Natürlich muss man weiterhin vorsichtig sein, doch fallen die Türme dadurch nicht alle zwei Minuten in sich zusammen. Sogar auf dem Teppich in Max‘ Kinderzimmer konnten wir problemlos bauen, das hätte ich nicht gedacht, aber es ging wirklich einwandfrei.
Die Haptik der Steine ist toll. Die Größe passt, die Form und die Farben sowieso.

Die Möglichkeiten

Wenn ihr diese Bilder anseht, könnt ihr vielleicht minimal erahnen wie viel Spaß es gemacht hat diese Konstruktionen aufzustellen. Ich habe das in einer ruhigen Viertelstunde gemacht, während der Max geschlafen hat und Felix nicht da war. Besonders Max hat seine Freude daran die Türme zu zerstören, Felix übt sich aktuell noch in Geduld, vor allem wenn der kleine Bruder wieder dazwischenfunkt. Ein klein wenig wird es noch dauern bis er Türme wie diese nachbaut.

Hier seht ihr ein paar der Grundbauweisen die man in den Anleitungen auf bioblo.com ganz einfach einsehen kann. Dies zum Beispiel ist ein einfacher Rotationsturm, der einiges her macht und schön hoch gebaut werden kann.

Dies ist ein Zylinder, der wirklich schnell und einfach gebaut ist, selbst von einer wie mir, die als Kind hauptsächlich mit Puppen und nie mit Bausteinen gespielt hat.

Wenn wir mit den Kindern bauen, dann sieht das im Moment so aus:

Bioblo - coole, bunte und ökologische Bausteine für Kinder!

Links seht ihr Felix‘ Bauweise. Sie ist einfach, geht zwar nicht so schnell in die Höhe, ist aber unglaublich stabil. Man kann danach sogar Jenga spielen, so wie wir es gemacht haben.
Rechts und mittig seht ihr den Turm den wir für den „zerstörerischen Max“ aufstellen. Er ist innerhalb von zwei Minuten so hoch gebaut wie hier abgebildet. Selbst uns Eltern macht es Spaß ihn zusammenfallen zu sehen. Interessanterweise ist es nicht wirklich laut wenn die Steine fallen, was wieder am Material und an der Wabenform liegt. Sehr angenehm, wenn man wie wir den sonstigen Spielzeuglärm gewohnt ist!

Ich habe einfach mal, um es zu testen, die verschiedenen Bauweisen miteinander kombiniert und so neue Türme geschaffen. Ihr seht, ich hatte einen Mords-Spaß, und das obwohl ich als Kind nie mit Bausteinen gespielt habe.

bioblo Anleitung Türme
Beim linken Bild handelt es sich um eine Abwandlung des Regenbogens, der auf der Bioblo Webseite dargestellt wird. Ich habe das Schema einfach abgewandelt und einen Zick-Zack-Turm gebaut. Rechts seht ihr den Rotationsturm, mit einer Art Pagode oben drauf. Als Abschluss habe ich dann noch eine Spriale oben drauf gesetzt und war ganz stolz auf mein buntes Bauwerk.

Bioblo - coole, bunte und ökologische Bausteine für Kinder!

Eltern und Kindergärten aufgepasst!

Ich sage, dass diese Bausteine nicht nur Spaß machen, sondern auch noch pädagogisch wertvoll sind. Neben den von mir aufgezeigten Bauweisen gibt es noch so viele Möglichkeiten für den Einsatz der bioblos, welche in Zusammenarbeit mit Schul- und Kindergartenpädagoginnen entwickelt wurden.

In diesem PDF erfährt man über weitere Einsatzmöglichkeiten, unter anderem im pädagogischen Bereich. Mit bioblos kann man nicht nur bauen. In der Broschüre seht ihr, wie man zum Beispiel damit basteln, zählen und sogar Buchstaben lernen kann. Es sind Vorschläge für diverse Spiele mit dabei, die natürlich in erster Linie Spaß machen, aber auch Geduld lernen und das Teambuilding fördern.

Wer Montessori Spielsachen mag, wird hier auch seine Freude haben. Besonders das Bauen oder Sortieren nach Farben kann mit den Bioblos wunderbar umgesetzt werden.

Unser Kindergarten hat jetzt Bioblo Bausteine!
Seit etwa zwei Wochen bauen die Kinder bis zum geht nicht mehr. In einer Gruppe steht nun ein Filzkorb mit 606 bunten Bausteinen. Die Kinder bauen um die Wette und erfinden ständig neue Bauweisen. Auch die Betreuerinnen sind begeistert. Sogar den Zylinder um ein Kind herum haben sie ausprobiert…bis das Kind in der Mitte keine Lust mehr hatte! 😉

Bioblos kaufen – Sets und Preise

Im Bioblo Shop könnt ihr verschiedene Sets für eure Kinder kaufen. Es gibt die Starter Box mit 120 Steinen (ab 36,90 €), die praktische Carry Box mit Griff und 204 Steinen (ab 52,90 €) und die wunderschönen Filzkörbe, gefüllt mit 303, 606 oder 909 Bioblos (ab 109,00 €).

Exklusiver isar-mami-Gutschein

Wer jetzt einen der Filzkörbe bestellt zahlt mit dem Gutscheincode „ISAR-MAMI“ keine Versandkosten, ihr spart euch somit ganze 10,00 €.
Pro Person ist dieser Gutschein nur einmal einlösbar. Diesen Gutschein hat Bioblo exklusiv für euch zur Verfügung gestellt!

Das perfekte Set für Fußballfans
Es gibt derzeit auch noch Fan-Boxen zu den Endrundenteilnehmern der EM 2016. Beispielsweise kann man die Deutschland-Box bestellen und die deutsche Nationalflagge nachbauen. Ebenso gibt es die Box aber auch für Frankreich, Italien, Kroatien, die Türkei, Polen und noch viele weitere Nationen. Ein fantastisches Geschenk für kleine Fußballverrückte!

Wir haben den schönen Korb mit 606 Bausteinen daheim und können damit bauen bis zum Abwinken. Für Profis und vor allem für ältere Kinder macht vielleicht der große Korb mit 909 Steinen Sinn, um tolle Konstrukte zu erschaffen.
Der Korb ist super stabil und selbst Max kann so problemlos die Bausteine aufräumen. Zudem ist er ein richtiger Blickfang im Kinderzimmer!

Ich kann euch versichern, dass sich diese Investition lohnt. Auch die traditionelleren Kapla Steine kosten nicht viel weniger, sind aber – meiner Meinung nach – lange nicht so schön und vielseitig einsetzbar wie die Bioblos. Die Bioblos sind vor allem wesentlich robuster und widerstandsfähiger, ein wenig Wasser kann ihnen nichts anhaben.
Vielleicht steht ja bald ein Geburtstag an, oder ihr überrascht eure Kinder einfach so mit einem vollen Korb oder einer schönen Box. Und wer weiß, vielleicht vererben meine Jungs die Steine mal ihren eigenen Kindern, das wäre schön!

Mein Favorit ist die Farbwahl „Rainbow“, aber man kann die Steine in den Farben bestellen die man möchte. Es gibt bereits vordefinierte Farb-Kombinationen oder man gibt seine Wunschfarben beim Kauf mit an.

Jetzt zwei Bioblo Starter Boxen gewinnen

Ihr habt jetzt exklusiv die Chance, eine von zwei Starter Boxen zu gewinnen. Jede Starter Box enthält 120 Steine, in der Farb-Kombi „Rainbow“. Ihr, beziehungsweise eure Kinder werden begeistert sein. Ich bin mir sicher, dass ihr sie auch euren Freunden empfehlen werdet, denn ich habe keinen Haken gefunden.

    Was ihr tun müsst um zu gewinnen?

  1. isar mami auf Facebook folgen
  2. bei Bioblo auf Facebook vorbeischauen und gerne auch liken
  3. Mir bis einschließlich Freitag, den 12.05.2017 verraten, was euch an den Steinen besonders gut gefällt (auf Facebook oder auf dem Blog).

Eine Barauszahlung des Gutscheinwerts ist nicht möglich. Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahren. Die Gewinner werden per Losverfahren gezogen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

bioblo Bausteine kaufen

Comments

  1. Dallmair Manuela says:

    Ehrlich gesagt gefällt mir ‚besonders gut‘ alles daran 😊

  2. Melanie Baute says:

    Das sie zu 100% recycelt werden können finde ich fantastisch! Und bei den tollen Farben und Möglichkeiten zum Bauen, kommt bestimmt keine Langeweile auf!

    Würde mich riesig freuen, wenn ich meine Kinder mit dem Starterset überraschen könnte.
    Vielen herzlichen Dank für die Verlosung und einen schönen Tag 🌞
    Gerne geteilt auf Facebook.
    Melanie

  3. Andrea says:

    Ich find es mal gut eine Alternative zu Lego zu haben…. schöne Farben…. einfach cool😊

  4. Fabienne says:

    Die Steine sehen toll aus und sind mal was anderes als die üblichen Lego Steine…

  5. Bianca Sagerer says:

    Das wären tolle Bausteine für unsere 3 Kids. Die Große würde das Design lieben, Mädchen halt, die mittlere könnte sich in ihrer Baukunst entfalten, eben dann ohne das ständig was umfällt, und der kleinste wäre dann vielleicht endlich motivierter, wenn nicht alles immer verrutscht und umfällt. Und Mama kann Papa beweisen, das Öko auch schön sein kann 😉.

  6. Katya says:

    Die Steine sind echt toll, weil sie für jedes Alter geeignet sind. Während der Älteste mit den Brüdern baut, lutscht die Jüngste an einem Baustein und schaut zu 😉

  7. Judith Gierig says:

    Hallo Melanie, ich finde die absurderen toll, da die buntund ökologisch sind und sie viel Freiraum für Kreativität bieten! Das wäre perfekt für unseren Großen, der mit seinen Drei Jahren einen unglaublichen ‚Bautrieb‘ hat 😉

    Deshalb springen wir gerne in den Lostopf 😍
    Liebe Grüße, Judith

  8. Karina Bensinger says:

    Die Steine sind toll. Da machen wir doch gerne mal mit. Wären perfekt für unsere Kids – der große hat in 2,5 Wochen Geburtstag😍

  9. Anne Sock says:

    Ich finde mega klasse das sie zu 100% recycelt werden können und sie sehen einfach mal anders aus als normale Bausteine so das meine Neugier auf jeden Fall geweckt ist 🙂 Ich versuche liebend gern mein Glück und drücke die Daumen 😀

  10. Yvonne Frömel says:

    Ich bin hin und weg. Als Tagesmutter und Mama von zwei Kindern bin ich total begeistert. Endlich mal ein hübsches UND umweltfreundliches Spielzeug.
    Das Design und die Farben sind zudem sehr ansprechend.

  11. Gloria Zioudi says:

    Mein Sohn baut wahnsinnig gerne Türme! Meistens mit Duplolego. Er baut die Türme so hoch, dass sie ständig umfallen. Diese Steine sind perfekt um hohe Türme zu bauen, da sie sehr stabil aussehen! Und es besteht keine Gefahr für seine kleine Schwester, etwas zu verschlucken. Lg

  12. Tolle Steine und da unser kleiner ebenfalls gern sein gebautes auch gleich wieder umschmeißt, finde ich das „leise“ dabei ziemlich toll;-)

  13. Claudia Döhring says:

    Ich finde es toll, dass es große Steine sind, die aber trotzdem leicht genug sind, dass es nicht gleich Verletzungen gibt wenn was umfällt. Meine Kinder stapeln super gerne Brennholz zu Burgen und sonst was auf, aber gibt’s halt schon immer wieder Blessuren und außerdem möchte ich das nicht im Wohnzimmer 🙂

  14. Janine says:

    Mir gefällt besonder gut daran, dass sie nur mit viel Phantasie zu nutzen sind. Es ist nichts vergegeben, jeder „Stein“ kann auf eine andere Art und Weise mit dem anderen kombiniert werden. Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten. Wir haben Sie auch seit kurzem in unserem Kindergarten und ich bin sehr begeißert. Leider sehe ich die Bauwerke ja immer nur kurz beim abholen und würde mich daher freuen auch zuhause mit meiner Tochter was tolles erschaffen zu können.

  15. Bettina says:

    Wow ich bin verliebt. Diese Bausteine sind ja wirklich super klasse. Damit würde vor allem mein Jüngster sehr viel Freude haben. Mir gefällt alles an Ihnen, vor allem dass sie Recyclebar sind und diese wundervollen Farben und überhaupt die Idee dahinter. 🙂

  16. Susanne says:

    Wow das ist mal eine tolle neue Erfindung!! Super Formen, Farben und das Material klingt wirklich toll!! 🙂 Man sieht auf den Bildern, dass ihr viel Spaß beim Bauen hattet! 🙂 Super Bericht!
    Machen gerne beim Gewinnspiel mit, unser Sohn (und seine Eltern 😉 ) würden sich rießig darüber freuen! 🙂 Liebe Grüße, Susanne

  17. Sherry H. says:

    Oh wie sehr würde ich mich über diesen Gewinn freuen! Dann könnten meine 2 Jungs (4 Jahre und 8Monate) bald zusammen bauen und spielen. Toll finde ich vor allem das diese Bausteine nicht so schwer und hart sind wie die Holzbauklötze, somit kann auch der kleine Bruder gefahrenlos damit spielen und sogar in den und nehmen 😉
    Und der Große will eh mal Architekt werden (Und Bauarbeiter, Feuerwehrmann, Polizist usw…😂) – dann kann gleich mal üben

  18. Sonja M. says:

    Mir gefällt gut, dass es eine tolle Alternative zu Lego ist und man damit tolle Größe Sachen bauen kann ohne hunderte von Steinen verbauen zu müssen. Meinem Sohn könnten die gut gefallen.

  19. Carolin says:

    Die Steine allein sind schon kleine Kunstwerke und wunderschön! Die Bilder in Deinem Blog erinnern mich von den Farben und Formen ein bißchen an asiatische Tempel, die Ruhe ausstrahlen zwischen all den üblichen Spielsachen aus Plastik, die blinken und Geräusche machen. Da bekomm ich selbst Lust mit meinen beiden Kindern zu bauen :-))

  20. Manuela says:

    Da würde ich gerne für meine Tochter gewinnen. Mir gefällt am besten, dass sie einfach gebaut sind und universell verwendet werden können. Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Lg

  21. Michaela Knober says:

    Wow. Hab ich noch nie gesehen.
    Danke für den ausführlichen Bericht, klingt nach riesigem Bauspass.
    Ich finde die grösse und die Farben megatoll.

  22. Denissa Spiel says:

    Es sind einfach die tollen Farben! Die sind schön kräftig! Bitte bitte bitte hoffentlich gewinnen wir!

  23. Die besondere Form und die Struktur schauen sehr schön aus, das gefällt mir. Ich mag es, wenn das Spielzeug in Wohnzimmer Spaß macht und auch noch was fürs Auge ist, so dass es als „Deko“ auch noch was her macht!

  24. Sonja says:

    Ein tolles, nachhaltiges Spielzeug! Einfach eine gute Kombi!

  25. Bianca kleinknecht says:

    Petfektes Geburtstagsgeschenk für meine Zwillinge zum 2. Geburtstag! Die Nachhaktigkdit finde ich am bemerkenswertesten!

  26. Katrin says:

    Die Farben sind toll und auch die Form ist mal was anderes.

  27. Ökologisch wertvoll und hübsch zugleich 😉
    Unser KiGa-Kind hätte sicher viel Spass beim Bauen damit!

  28. Anne-Kathrin Widmann says:

    Sie sehen wirklich toll aus, die Farben 😍
    Und auch noch recycelbar…
    Klingt vielversprechend und meine 2 kleinen würden sich über das starterset freuen.

  29. Wow. Die Steine sind ja toll. In ganz tollen Farben. Meine Kids lieben es alles mögliche zu stapeln und zu bauen. Mit diesen Steinen hätten Sie noch so viel mehr Möglichkeiten.
    LG

  30. Irene Knapp says:

    Hallihallo!

    Vielen lieben Dank für die Produktvorstellung der tollen Holzbausteine!
    Ich finde die Farben sowie das Lochmuster einfach toll! Für meinen Augen sehr ansprechend. Noch dazu zu 100 % recyceltbar. Da wird sogar an Mutter Erde gedacht……..ein schöner Schritt!

    Ich habe die tollen Bausteine schon des öfteren im Internet gesehen. Würde sie mir für unsere 4 Kinder wünschen!

    Alles Liebe
    Irene

  31. Tolles Material und knallige Farben, das gefällt mir!

  32. Nicole says:

    Ich finde die Möglichkeiten mit den Bausteinen enorm vielfältig! Mich erinnern Sie in ihrer Struktur eher an Honigwaben von Bienen, also etwas sehr Natürliches. Meine Zwillingstöchter testen gerne Spielsachen auf ihre Haltbarkeit, die Steine machen mir dabei einen guten Eindruck. Würde mich sehr freuen meinen Mädls die tollen Steine zum experimentieren geben zu können! 🙂

  33. Christina Horn says:

    Hallo!

    Die Steine sind eine schöne Alternative zu den herkömmlichen Lego Steinen und eine schöne Abwechslung! Meine Mädels würden sich bestimmt sehr über das Starter Set freuen!

    Liebe Grüße
    Christina

  34. Sarah Strunk says:

    Auch hier auf deinem Blog möchte ich dir schreiben, warum ich die Steine von bioblo toll finde und warum ich sie gerne gewinnen würde:
    Ich bin begeistert von diesem tollen Produkt! Wenn auch meine Tochter noch zu jung ist, um wirklich schon viel damit zu bauen, so kann sie die Steine trotzdem schon mal erkunden, damit klopfen, sie Anbeißen, durchpusten etc.
    Das beste ist aber, dass ich die Steine nach einem kurzen Waschgang dann für meine Grundschulklasse verwenden kann- bauen und Konstruieren hat inzwischen im neuen Lehrplan Einzug gehalten, die Umsetzung bleibt jedoch jedem selbst überlassen, wodurch es oft zu wenig behandelt wird, meiner Meinung nach. Mit diesen Klrzen bin ich mir sicher, wird nicht nur mein Unterricht inspiriert sondern auch meine Kolleginnen werden begeistert sein!
    Ich würde mich riesig über die starter Box freuen!

  35. Nadine Tennigkeit says:

    Danke für die Vorstellung . Kannte ich bisher gar nicht leider . Es klingt sehr interessant zumal es auch 100% rückstandslos recycelt werden könnte – dies gefällt mir neben dem mal etwas anderen Design zu den Klassischen Bausteinen am besten.
    Ich würde mich für meine Tochter sehr freuen . Sie mag es zu bauen und mit diesen Wundervollen Bausteinen könnten wir doch auch gleich die Farben lernen .
    Lg Nadine und Nele

  36. Ich finde sie schön bunt.Gut zum aufbauen u.zu reinigen.Toll das sie zu 100%recycelbar sind. Meine Jungs hätten bestimmt viel Freude daran.

  37. Marika says:

    Ich kann mich den vielen Worten nur anschließen: recyclebar zu 100% ohne jegliche Weichmacher und dann noch so animierend und fordernd für das Kind und dessen Kreativität (und fürs Hirn) ist da Wahnsinn. 🤗Ich wünsche uns allen Mega viel Glück und würde mich total freuen solch Steine für meine süße kleine und meinen tollen grossen zu bekommen 🍀

  38. Mir gefällt besonders gut, dass deine Rezension genau zur richtigen Zeit kommt – mein Sohn hat in 2 Wochen Geburtstag und das wäre das perfekte Geschenk!

  39. Micha Geißler says:

    Die Steine sehen ja Klasse aus. Tolle Farben und so viele Möglichkeiten damit Türme und anderes zu bauen. Habe drei Jungs die sich bestimmt darüber freuen würden. Die Großen würden bauen und der kleine (fast 8 Monate) könnte die Bauwerke wieder einschmeißen.

  40. Wow, was für eine tolle Verlosung
    Farben toll, Baumöglichkeiten toll, recyclbar toll= einfach toll!!!
    Wir (Mama,Papa,Kind) würden uns riesig freuen, liebe Grüße,
    Claudia

  41. Regina says:

    Endlich mal was neues. Bunt und kreativ!

  42. Ramona Schröder says:

    Wow ganz tolle Steine und so schön bunt. Mir gefällt ganz dolle welche Konstrukte man damit bauen kann. Sehr beeindruckend!

  43. Beate says:

    Mir gefällt die Waben-Struktur – einfach mal was anderes.

  44. Fiona Hein says:

    Hallo,

    vielen Dank für diesen tollen Bericht! Ich finde die Steine schon rein vom optischen supercool und meinen beiden Rabauken würden sie auch sehr gefallen. Sie lieben kunterbuntes und kombinieren Steine und Co. immer gerne mit ihrem Grimms-Regenbogen 😀 Toll finde ich auch das man damit so vielfältig bauen kann und das sie so schön bunt sind 🙂 Und das i-tüpfelchen ist das sie 100%-recycelbar sind! Das finde ich einfach klasse, da ich bei Spielzeugen sehr auf die Nachhaltigkeit achte und das sie aus Holz oder ähnlichen Naturmaterialien sind.

    Liebe Grüße
    Fiona

  45. Daniela Kremer says:

    Mir gefallen die tollen Färben, die Vielseitigkeit und kreativen Möglichkeiten und dazu sind Sie auch noch 100% recycelbar – was will man mehr! Das wäre das perfekte Geschenk für meine Kinder ❤

  46. Astrid Franz says:

    Die würde wir sehr gerne ausprobieren. Mein Sohn liebt seine Bausteine. Leider bringen uns diese immer viel Ärger und Wut, da die kunstvollen Bauten zu schnell umfallen oder viele seiner Bau Ideen gar nicht erst umgesetzt werden können. Klasse finde ich an den obigen Bausteinen, dass sie Rutsch fester, recycelt werden können und die tollen Farben. Ich glaube mein Sohn wäre begeistert.

  47. Nina G says:

    Was für eine tolle Verlosung! Die Steine sehen nicht nur optisch schön aus sondern ganz besonders gut gefällt mir dass sie frei von schädlichen Zusatzstoffen sind und zu 100% recyclebar. Meine Jungs wären begeistert!

  48. Lena Bleisch says:

    Wenn ich nun tatsächlich etwas Besonderes herauspicken „muss“ bei einfach allem, was toll an den Bausteinen ist: Ich finde es klasse, dass sie aus Holz und Recyclingkunststoff hergestellt werden und damit also schon sehr in Richtung Nachhaltigkeit gehen. Und als Mitglied der Pädagogenzunft 😉 muss sich sagen: Ich kenne kein anderes Bausystem, das so vielseitig einsetzbar ist und dabei auch noch ästhetisch ansprechend ist! Fördert die Fantasie und gleichzeitig die Motorik, denn die Steine kleben ja nicht fest zusammen wie bei Lego o.ä. Ich bzw der kleine Arvid würden sich wahnsinnig über eines der Pakete freuen (und dann irgendwann wohl auch die Kids in der Schule…)!

  49. Sophie Whr says:

    Huhu,
    Die Bausteine sind wirklich wahnsinnig super! Mir gefallen die vielen und vielfältigen Spiel-Möglichkeiten, die den Kinder von den Bausteinen gegeben wird, am besten. Und sie sehen dazu noch einfach toll aus. 🙂

    Lieben Gruß

  50. Sally C. says:

    Die Farben sind toll, aber am besten ist es, dass man so vieles damit machen kann! Einfach der Kreativität freien Lauf lassen und gucken was dabei raus kommt. Meine Tochter wäre sicher begeistert. Und ich auch! 🙂

Speak Your Mind

*