Allgemein,  Ausflugsziele

Berge und mehr

So, da bin ich wieder. Zurück von der Hochzeit. Es war wirklich eine schöne Hochzeit, abgesehen dass ich nicht sehr viel von einer kirchlichen Trauung halte. Die Hochzeitsfeier fand diesmal auf einer Alm statt, hoch oben auf dem Berg. Wirklich wunderschön, vor allem die Aussicht von dort oben. Den Felix haben wir nach der Trauung in der Kirche zu Oma und Opa gegeben, er ist dort über Nacht geblieben, und wir sind weiter nach Bayrischzell auf die Speck-Alm. Eine sehr urige Alm mit tollem Essen, Holzbalken an den Decken und einem lodernden Kamin im Zentrum des großen Speißesaals. Die Stimmung war wirklich super, nur haben ich und mein Freund letztendlich nur bis 12 Uhr nachts durchgehalten…wir sind einfach nichts mehr gewohnt. 😉

Heute ging es sehr früh wieder zurück nach München, die Fahrt vom Berg runter war atemberaubend. Wir waren so weit oben dass die Täler von Wolken bedeckt waren und nur die Bergspitzen zum Vorschein kamen. Der Sonnenaufgang war wunderschön und die Natur, die Ruhe, einfach unbeschreiblich.
Während der Fahrt dachte ich, dass es wirklich schade ist das wir so selten in die Berge fahren, und dass obwohl sie wirklich nur einen katzensprung entfernt sind. Ich habe mir vorgenommen in Zukunft mehr in die Berge zu fahren. Ich würde gerne Wanderungen machen, keine großen, mir geht es vor allem um die schöne Natur. Es hat einfach was an Bächen entlang zu wandern und vor allem für Kinder ist es auch toll. Sobald sie laufen können, können sie die Natur selbst erkunden. Ich freue mich schon wenn der Felix durch die Welt wandert und uns tausend Dinge fragt, um zu erfahren was es ist und wofür.

Bis es soweit ist müssen wir den Felix im Kinderwagen oder auch in einer Kraxe mitnehmen. Hier ein paar Buchtipps wenn ihr nicht wisst wohin:

Auf der Seite des deutschen Alpenvereins kann man sich Touren ansehen, Tipps lesen rund ums Thema „Mit Kindern in den Bergen“ und auch Karten bestellen.

Wenn ihr noch keine Rückentrage besitzt solltet ihr euch vielleicht überlegen noch eine zu kaufen. Entweder neu oder eine gute gebrauchte. Vielleicht könnt ihr euch auch einfach eine von einer Freundin leihen oder abkaufen, das spart Geld.

Wenn ihr Tipps für mich habt wo man mit Kleinkindern schöne Wanderungen machen kann würde ich mich freuen wenn ihr diese mit mir teilt! Gute Nacht.

20130922-214450.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.