Meine Erfahrung zur Wickeltasche von Lässig – Der Allrounder im Test

Heute möchte ich euch mal meine Wickeltasche vorstellen, denn ich habe sie in den vergangenen Monaten auf Herz und Nieren getestet und bin restlos begeistert. Es geht um die Wickeltasche „Green Label Neckline Bag“ der Marke Lässig.

Eine Wickeltasche? Ja, unbedingt!

Nachdem ich monatelang nur mit Stoffbeuteln herumgelaufen bin, in denen alles lose herumgeflogen ist und die keinerlei systematische Ordnung aufwiesen, musste eine Lösung her. Bei meinem ersten Sohn Felix hatte ich eine tolle Wickeltasche, eine die nicht jeder hatte und die alleine deshalb für mich etwas ganz besonderes war. Allerdings wurde mir die Tasche mit der Zeit zu schwer, da die Tasche an sich schon einiges wog. Daher verkaufte ich sie, als ich sie nicht mehr brauchte.

Ich dachte, dass ich bei Max um eine Wickeltasche drum herum kommen würde, doch war das nicht der Fall. Irgendwann nervte mich dieses Tütengeschleppe und ich wollte doch etwas vernünftiges. Es war wie ein Wink des Schicksals, dass ich in einem Räumungsverkauf eines Münchner Kinderladens die Tasche entdeckte, mit der ich schon eine ganze Weile geliebäugelt hatte. Und wisst ihr was? Sie war um 50% reduziert! Ich konnte es nicht fassen. Daher hängte ich das letzte Stück so schnell es ging um meine Schulter und wanderte zur Kasse, mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Dieser Spontankauf machte nicht nur mich, sondern auch meinen Mann glücklich, denn auch er hatte die Nase voll von all meinen Stoffbeuteln. Die Wickeltasche von Lässig ist ein Glücksgriff. In die Tasche passt wirkich alles rein, und das heißt einiges wenn man weiß was ich da immer herumtrage. Sie reicht auch für die Bedürfnisse von zwei Kindern. Auch auf unseren letzten Reisen hat sie ihr Können bewiesen. Das perfekte Handgepäckstück für den Flug.

Beste Wickeltasche Windeltasche Schultertasche

Die Wickeltasche von Lässig im Test

Die Wickeltasche besteht teilweise aus recycelten PET-Flaschen, somit schont man auch ein wenig die Umwelt. Wäre ich bei meinen Baumwollbeuteln geblieben wäre das natürlich noch besser für die Umwelt, keine Frage, aber das ist ein guter Kompromiss. Die Innentasche besteht aus 100% Polyester und das Außenmaterial zu 100% aus recyceltem Polyester.

Ja, wo soll ich nun anfangen? Zu aller erst sieht die Tasche toll aus. Ich habe mich sofort in sie verliebt. Auch die Farb-Kombination aus Braun und Türkis gefällt mir super. Sie passt fast immer zum Outfit und auch zum Stil, egal ob es sportlich oder mal etwas schicker sein soll.

Wer die Tasche einmal in Händen hatte weiß genau was ich meine wenn ich sage „Da passt ALLES rein“. Es sieht vielleicht auf den ersten Blick nicht so aus, doch diese Tasche schluckt alles was Du reinsteckst ohne das man es ihr später ansieht.
Im großen Hauptfach bekommt man schon sehr viel unter. Es gibt ein großes Reißverschlussfach, wo ich gerade Dinge wie kleine Gummibärchenpackungen, Spielzeugautos, Socken, Halstücher etc. transportiere. Zudem ist ein Fach für die mitgelieferte wasserabweisende Wickelunterlage und eines für Feuchttücher integriert.

Die Tasche kann, sobald das Kind „trocken“ ist, auch als normale Tasche genutzt werden. Daher ist der Einsatz, in dem man die Flaschen hineinstecken kann, mit Druckknöpfen angebracht und lässt sich jederzeit herausnehmen. Zudem gibt es noch ein weiteres großes Fach im Inneren, welches mit einem Klettverschluss geschlossen werden kann. Dieses ist perfekt für Ersatzkleidung, Spucktücher und ähnliches.

Meine Erfahrung zur Wickeltasche von Lässig - Der Allrounder im Test

Taschen ohne Ende!

Das Highlight sind für mich jedoch immer noch die vier Außentaschen. Da passt unglaublich viel rein, ohne dass man es merkt. In eine dieser Taschen stecke ich problemlos fünf bis sechs Windeln der Größe 4+. In der Tasche daneben ist mein ganzes Kleinzeug untergebracht, wie Kosmetika, Pflaster, Haargummis, Nagelfeile und so weiter. Ich nutze tatsächlich den „Schlüsselfinder“, so spießig bin ich schon geworden, hahaha. Den Clip habe ich an meinem Schlüssel befestigt und knipse ihn einfach jedesmal in die Tasche. Die ewige Suche ist somit vorbei. Perfekt wär’s jetzt wenn alle meine Taschen mit diesem Clip kompatibel wären!

Dann gibt’s noch zwei weitere Fächer außen. In die kommen dann unterschiedlichste Dinge, je nach Anlass und Wetter. Mal sind da Malbücher und Stifte drin, mal extra Wasserflaschen oder haufenweise Babyspielsachen für Max.
In zwei dieser Außentaschen ist noch jeweils ein Reißverschlussfach integriert. Eines davon ist normal beschichtet und das andere ist ein isoliertes Fach für Babynahrung. Für die Fläschchen ist sogar eine spezielle Flaschentasche mit dabei, diese ist im Paket enthalten, ebenso wie ein kleines Etui, in dem wir die Schnuller verwahren.

Beste Wickeltasche im Test

Wer die Tasche nicht an den Riemen tragen möchte, kann auch den höhenverstellbaren Schultergurt nutzen und sie sich damit umhängen. Gerade auf Reisen kann das sehr praktisch sein. Bei mir hängt die Tasche fast immer am Kinderwagen. Dank der Karabiner lässt sie sich einfach daran befestigen und geht nicht im Weg um.

Ich hätte den Bericht nicht geschrieben wenn ich euch den Kauf nicht wärmstens empfehlen könnte, doch genau so ist es. Ihr werdet ganz sicher sehr glücklich mit diesem täglichen Begleiter!

Meine Taschenempfehlungen und anderes tolles

Dies ist die Wickeltasche von Lässig, von der ich gesprochen habe. Eine tolle Tasche die ihr problemlos auch so nutzen könnt, den die Gläschenhalterung lässt sich einfach herausnehmen. Ein echter Hingucker für jeden Tag und es gibt sie noch in zahlreichen anderen Farben, so ist für jeden was dabei.
Diese tolle Wickeltasche Radio Ga Ga von Sweet Morning hatte ich bei meinem ersten Sohn Felix. Eine tolle und einzigartige Tasche, die nicht jeder hat. Für ein Kind hat sie die perfekte Größe. Es passt alles hinein und sie lässt sich problemlos am Kinderwagen befestigen.
Diese Wickeltasche von Skip Hop ist nicht nur hübsch sondern auch praktisch. Gerade Working Mums bringen hier problemlos noch ihren Laptop oder das Tablet unter. Diese Wickeltasche ist auch für Männer perfekt, denn es gibt sie in verschiedenen Designs und sie lässt sich wie eine Messenger Bag einfach umhängen.
Die Wickeltaschen von Pink Lining sind immer besonders beliebt. Es gibt sie in vielen tollen Farben und Designs und ist sehr praktisch. Wunderbar wenn man mit einem Kind unterwegs ist, da bringt man alles unter und sieht immer toll aus.
Dieser Thermosbehälter ist bei uns immer mit dabei. Ich mache einfach die Babynahrung vorher warm und transportiere sie dann in diesem Behälter. Sie bleibt über Stunden warm und ich kann unseren Max problemlos unterwegs füttern. Ein Muss für alle Mamis mit Kindern im Beikostalter.

Comments

  1. Katharina Haslbeck says:

    Ich habe die wickeltasche von lässig auch und bin ebenso total begeistert. Sehr guter Tipp

  2. Hey, die Tasche wirkt sehr praktisch, ist sie denn leicht? Auf der Homepage fand ich die Angabe von ca 1,5 kg, das wirkt spontan so schwer? LG und danke für den Tipp!

    • Hallo Rieke,
      hätte ich bei dieser Angabe auch gedacht, aber sie ist schön leicht, vor allem im Vergleich mit vielen anderen Wickeltaschen. Sie ist in jedem Fall ihr Geld wert und wenn ich immer wieder feststelle wie viel da reinpasst, würde ich sie mir immer wieder kaufen!
      Liebe Grüße,
      Melanie

Speak Your Mind

*