Allgemein,  Ausflugsziele,  Shopping

Auf die Räder, fertig, los!

Wie ich schon einmal erzählt habe, bin ich die absolute Gut-Wetter-Radfahrerin. Bei Regen, Schnee und starkem Wind bekommt mich so schnell keiner auf die zwei Räder.
Umso schöner finde ich es jetzt endlich das tolle Wetter und die doch sehr gute Fahrrad-Infrastruktur in München nutzen zu können. Unglaublich, manchmal steckt man früh Morgens sogar in einem Fahrrad-Stau fest, da in München wirklich unglaublich viele Leute mit dem Rad fahren. Es bietet sich ja auch an, ich kann mir nicht vorstellen mich jeden Morgen durch den Münchner Verkehr zu quälen und dann vielleicht noch auf die Suche nach einer kostenfreien Parkmöglichkeit zu gehen, fast ein Ding der Unmöglichkeit. Oftmals erreicht man die Arbeit, Uni oder Schule wesentlich schneller mit dem als mit dem Auto oder dem MVG/MVV, natürlich nur wenn es vom Weg her diese Möglichkeit gibt.

Nicht nur unter der Woche, sondern auch am Wochenende zieht es mich dann raus. Ich bekomme Lust den angenehmen Fahrtwind zu spüren und die Stadt oder das Land mit ein wenig mehr Tempo zu erkunden. Da uns langsam die Wege ausgehen die wir so erkunden können, nun auch mit Felix im Fahhradsitz, habe ich mich mal ein wenig schlau gemacht was es denn so für Touren in und um München gibt.

Hier geht es zu meiner neuen Seite rund ums Thema „Fahrradtouren in München und Umgebung“. Hier gibt’s unglaublich viele Fahrradtouren mit allen Details für eingefleischte Radler und auch besonders für ganze Familien. Kinderfreundliche Fahrradwege sind meist speziell gekennzeichnet. Die Wege sind detailliert auf Karten eingezeichnet und meist enthalten die Seiten auch Tipps zu Gasthöfen und Restaurants in denen man auf seiner Tour einkehren kann. Auch kleine und lohnenswerte Abstecher sind manchmal mit angegeben, so kann man auch noch ein paar bayerische Sehenswürdigkeiten auf der Fahrradtour mit einplanen. Dem nächsten Fahrrad-Ausflug mit der ganzen Familie steht also nichts mehr im Wege.

Hier findet ihr nochmals alle Infos im Überblick.

PS: Heute gab’s nen neuen Lenker-Fahrradkorb für mich, da ich sonst mit dem Kindersitz keine Möglichkeit habe eine Satteltasche oder ähnliches anzubringen. Happy, happy, happy… 🙂

fahrradwege fahrradtouren mit kind muenchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.