Allgemein

Männer die auf Schnurrbärte stehen…

Wundert euch nicht wenn ihr im November vermehrt Männer mit Schnurrbärten durch die Stadt laufen seht. Es ist wieder Zeit für „Movember“.
Was das ist? Ja, das habe ich mich auch gefragt, als mein Freund mit der grandiosen Idee ankam sich einen Schnurrbart wachsen zu lassen. Ich hielt es für einen schlechten Scherz. Sorry, aber es gibt nun mal nicht viele Männer denen so ein echter Schnäuzer steht, da zähle ich auch meinen Freund mit dazu.

Trotz allem, es ist für einen guten Zweck. Ja, das muss ich mir immer wieder vor Augen halten. Und es geht nur einen Monat lang.
Es geht bei dem Projekt um die Gesundheit von Männern. Allen voran um das Thema Prostatakrebs und Hodenkrebs. Es geht sowohl um die Aufklärung zu den Themen als auch um die Forschung. Mit einer Spende unterstützt man das Projekt und auch den Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. In den ersten drei Novembertagen wurden bereits täglich über 30.000 € durch die Aktion „Movember“ eingenommen!

Wie es funktioniert?
Jeder Teilnehmer stellt erstellt einen Account, dokumentiert täglich seinen Bartwuchs mit Hilfe einer speziellen App die das anhand eines Fotos genauestens festhält und sammelt Spenden. Die meisten treten hier in Teams auf. Viele Firmen sind dadurch auch hier als Teams vertreten. Es ist ein richtiger Wettkampf zwischen Männern und es macht Spaß!
Die Rolle der Frau ist es hierbei ihren Mann/Freund/Bartliebhaber zu unterstützen, egal ob dies im Rahmen einer Spende ist, durch das Teilen der Aktion auf Facebook oder anderen Plattformen oder einfach dadurch dass wir sie einfach mal MANN sein lassen. 😉

Ich habe bereits gespendet, und ihr könnt das auch unter http://de.movember.com/donate. Wenn ihr jemanden kennt, oder für ein ganzes Team spenden wollt dann tut dies und unterstützt sie dabei. Solltet ihr einfach so spenden wollen dann bitte einfach auf „Allgemeine Spende“ klicken und spenden. Ist ganz einfach!

20131104-100226.jpg

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.