Allgemein,  Ausflugsziele

Familienurlaub in Kärnten – Viele Ausflugsziele für Kinder

Am Samstag geht’s los. Unser erster gemeinsamer Familienurlaub steht an. Wo es hingeht? Nach Kärnten!
Ich habe schon so viel über dieses familienfreundliche Land in Österreich gehört und freue mich schon unendlich auf Berge, grüne Almwiesen, Ruhe, Kinderlachen und auf den Tapetenwechsel.

Sicherlich wird uns allen dieser Urlaub gut tun, denn wir verbringen somit viel „Quality Time“ zusammen. Auch so sind wir natürlich viel zusammen und versuchen viel schönes mit den Kindern zu erleben, doch der Haushalt macht sich leider nicht von alleine.
Endlich eine Woche mit Papa, der sonst bis 18 Uhr arbeitet. Eine Woche ohne Staubsaugen, Aufräumen und Wäsche waschen. Natürlich muss ich nach dem Urlaub die Wäsche wieder in die Maschine werfen, doch davor genieße ich eine haushaltsfreie Woche mit meinem Mann, Felix und Max. Ich kann es kaum erwarten.

Entgegen der Meinung vieler, brauchen auch Eltern in Elternzeit mal einen Urlaub. Das Elternzeit nicht „Ponyhof“, sondern meist nur eine flexiblere Zeiteinteilung aller Familien-To-Dos bedeutet, wissen sicherlich die meisten Mamis hier. Ob mit oder ohne Familien-Blog, es gibt immer mehr als genug zu tun. Alleine, sich 24/7 um die Kinder zu kümmern, die alle 5 Minuten andere Bedürfnisse haben, kostet Kraft und Nerven. Da haben sich Mamis und Papis gleichermaßen ein wenig Urlaub verdient.

Bei uns geht es für vier Nächte ins Familienresort Kirchleitn in St. Oswald, genauer gesagt ins Dorf Kleinwild. Es erwartet uns ein autofreies 4-Sterne-Familiendorf mitten in den Bergen mit urigen Apartments und einer großen Variation an Freizeitmöglichkeiten. Auch für Kinderbetreuung ist gesorgt. Ich bin schon ganz gespannt wie es Felix gefallen wird. Kochen muss ich auch nicht, denn wir Erwachsene genießen Halbpension während die Kinder sogar von All-Inclusive profitieren.

Weitere drei Nächte verbringen wir noch im Almdorf Seinerzeit, nur 20 Minuten von St. Oswald entfernt. Dort wartet sogar eine ganze Hütte mit 142 m2 auf uns, mit toller Ausstattung, einer Sonnenterrasse und einem beheizten Außenzuber nur für uns vier. Das Hüttenwirtfrühstück, bei dem uns in der Hütte täglich ein großzügiges Frühstück zubereitet wird und ein dorfeigener Schwimmteich sind ebenfalls inkludiert. Wahrer Luxus, als Ausklang der Urlaubswoche in Kärnten.

Ich werde über beide Unterkünfte ausführlich berichten, vielleicht ist das ja auch was für euch.

Zur Einstimmung habe ich schon eine Übersicht zu den wohl schönsten Ausflugszielen in Kärnten erstellt. Ausflüge für die ganze Familie sind da dabei. Auch hierzu werde ich noch die ein oder andere Empfehlung aussprechen, je nachdem wie das Wetter mitspielt und was wir alles schaffen.

Familienurlaub Kärnten - Die besten Ausflugsziele für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.