Allgemein,  Ausflugsziele,  Gewinnspiele,  Produkttests

Die schönsten Ausflugsziele in Bayern

Viele von euch kennen sicherlich schon meine Übersicht zu den schönsten Ausflugszielen in München und der Umgebung. Ich liebe es neue Orte zu entdecken und umso schöner ist es, wenn man am Ende des Tages glücklich ist, weil man eine tolle Zeit mit der Familie erlebt hat.
Letztlich haben die meisten von uns nur die Wochenenden, da entweder der Papa oder sogar beide Elternteile unter der Woche arbeiten. Zwei Tage, die man so effektiv wie nur möglich miteinander verbringen möchte. Manchmal ist es schön einfach nur daheim zu bleiben und zu kuscheln, doch an anderen Tagen zieht es einen raus und man möchte etwas schönes erleben.
Leider hatten wir schon Tage an denen wir einen vermeintlichen „Tipp“ gemeinsam mit unserem Sohn Felix ausprobiert hatten, und dann aber feststellen mussten dass es überhaupt nicht unseren Vorstellungen entsprach oder es total ungeeignet war für Kinder seines Alters.

Vor einiger Zeit hat mir der J. Berg Verlag ein Buch geschickt welches in angefragt hatte. Es handelt sich um das Buch „Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern“. Ich habe immer wieder neue Ideen und entdecke in Büchern und auf Blogs immer neue Orte die ich gerne erkunden würde, doch dieses Buch hat sie ALLE gesammelt mit den wichtigsten Infos auf einen Blick.
Auf der ersten Seite ist eine Bayern-Karte abgebildet und die einzelnen Nummern markieren das Ausflugsziel. Man kann also recht schnell dorthin navigieren wo man hin möchte.
Man kann dieses Buch auf verschiedene Arten nutzen. Entweder man hat ein festes Ziel vor Augen und möchte sehen was es dort oder auf dem Weg dorthin zu sehen gibt, oder aber man sucht sich einen Freizeittipp aus und entscheidet daraufhin einfach mal dorthin zu fahren.

Die Ausflugsziele sind für die ganze Familie und auch wirklich über ganz Bayern verstreut. Manchmal rentiert es sich also womöglich auch eine Übernachtung einzuplanen, egal ob im Hotel oder in einer schnuckeligen Pension. Ist doch mal was anderes, oder nicht? Ich würde einfach spontan bei Airbnb oder WIMDU schauen ob es ein günstiges Zimmer oder sogar eine Ferienwohnung gibt. Für eine Nacht reicht ja auch ein Zimmer für Eltern plus Kinder, da sollte man nicht zu hohe Ansprüche stellen, ist letztlich ja nur zum Schlafen.

Ich empfehle jedem dieses oder ein ähnliches Buch daheim zu haben, um schnell mal was neues ausprobieren zu können. Es sind tolle Ausflugstipps sowohl für gutes Wetter, als auch für Regentage drin. Gerade jetzt im Winter sollte man ein paar Alternativen im Hinterkopf haben um nicht das ganze Wochenende daheim zu versauern.

Jetzt eines von drei Antenne Bayern Büchern gewinnen

Gewinnt jetzt eines von drei Exemplaren „Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern“ und startet direkt kommendes Wochenende mit dem ersten Ausflug. Alles was ihr dafür tun müsst ist isar mami auf Facebook zu folgen, den Beitrag zu teilen und mir bis Donnerstag, den 26.11.2015 verraten welches Ausflugsziel ihr für den Winter empfehlen könnt. Ich bin schon sehr gespannt was ihr auf Lager habt!

Die schönsten Ausflugsziele in Bayern - Das Bayern-Erlebnisbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.