Ana Ana – Lesespaß hoch Drei!

Ana Ana, das ist vielleicht eine…!
Dieses Kinderbuch ist mal ganz anders als die „Standardkinderbücher“ die man sonst so kauft. Es beginnt schon bei der Illustration. Die Zeichnungen wurden mit viel Liebe zum Detail erstellt. Sie sind bunt und total „verwuselt“, aber irgendwie doch nicht überladen.

Anders ist in diesem Buchband auch die Hauptfigur. Ana Ana ist nicht etwa ein kleines hübsches und braves Mädchen mit blonden Locken. Nein, sie ist ein freches Mädchen, mit einer blonden zerzausten Mähne, welches auch ab und an grummelig und laut werden kann.

Ihre besten Freunde sind allesamt verrückt und lieb zugleich, was schon ihre Namen verraten, oder wer sonst heißt „Pingpong“ oder „Wuschel“? Eine wilde Truppe bunter Kuscheltiere die der Ana Ana oft auf der Nase rumtanzen und genau das Gegenteil von dem machen was sie will…hmmm woher kennen wir Eltern das noch?! 😉
Doch genauso oft vollbringen sie als Team grandiose Dinge, denn gemeinsam sind sie noch immer am stärksten!
Ana Ana agiert oft wie eine Mama, die Mama der Kuscheltiere, und muss sie sich richtig erziehen. Da wird sie auch schon mal rabiat und etwas lauter, aber genauso schnell hat sie sich wieder beruhigt.

Diese drei Bücher gefallen mir als Mama total gut. Sie sind süß und lustig und erzählen auch irgendwie ein wenig aus dem Leben. Es macht richtig Spaß sie zu lesen und den Bildern zu folgen. Ein richtiges Chaospack ist da immer am Werk und macht genauso viel „Schmarrn“ wie auch gute Dinge, ebenso wie unsere eigenen Zwerge.
Jedes Buch hat zudem eine Moral, die natürlich in der Geschichte versteckt ist. Zumindest lese ich selbst gewisse Moralvorstellungen und Regeln raus.

Dies wäre meine Interpretation…

    Die Schokoladenschlacht

  • Gemeinsam ist man stark.
  • Mit Ruhe und Geduld funktioniert am Schluss alles.
  • Lügen haben kurze Beine.

    Gute Nacht!

  • Man muss andere schlafen lassen.
  • Wenn einer nicht hören will, wird der andere sauer.

    Helden der Unordnung

  • Man kann drinnen nicht die gleichen Sachen spielen wie draußen, sonst geht noch was kaputt.
  • Man muss auf seine Sachen aufpassen, z.B. darf man nicht an Wände malen.
  • Geduld! Wenn man geduldig wartet und sich anders beschäftigt, wird es bald wieder schön und dann kann man auch wieder draußen spielen.

Felix war beim Lesen ebenfalls Feuer und Flamme. Ich übersetze die Texte ja auch immer ins Spanische und dichte dann noch ein bisschen was dazu. Daher finde ich Bücher mit wenig Text aktuell ganz gut, da kann man seine Fantasie noch schön mit einbringen und das ganze etwas ausschmücken. 😉

Gewinnt jetzt eines von drei „Ana Ana“-Büchersets

Jetzt könnt ihr eines von drei Büchersets der Reihe „Ana Ana“ gewinnen (J.P.Bachem Verlag). Jedes Set besteht aus den Büchern „Die Schokoladenschlacht“, „Gute Nacht!“ und „Helden der Unordnung“. Der Wert eines jeden Sets entspricht 29,85 Euro.
Ich kann diese Bücher wärmstens empfehlen. Das perfekte Programm für jeden kalten Winternachmittag.
Gewinnen könnt ihr eines dieser Sets indem ihr isar mami folgt, den Beitrag TEILT und bis Sonntag, den 20.12.2015 KOMMENTIERT wieso ihr glaubt, dass die Bücher gut zu euren Kindern passen. Ich freue mich jetzt schon darauf die Kommentare zu lesen!

Wer nicht darauf warten will die Bücher zu gewinnen, kann diese bei Amazon erwerben:
„Die Schokoladenschlacht“
„Gute Nacht!“
„Helden der Unordnung“

ana ana buch test kinder erfahrung ab 3 jahren bachem verlag

Speak Your Mind

*